Click & Collect wieder möglich
Profitiere von unserem Click & Collect Service. Bestelle einfach online und hole deine Bestellung zu deinem Wunschtermin bei uns ab. Mehr Informationen findest du hier.

Welcher Reifentyp für mein Trekkingbike?

Bei einer ausgedehnten Tour sind Reifen mit hoher Pannensicherheit ratsam. Wer in sehr unterschiedlichem Terrain unterwegs ist, der brauch auch eine universelle Profilierung. Reifen mit Profil bieten einen besseren Grip auf Waldwegen und Schotterpisten. Trekkingreifen mit wenig oder keinem Profil bieten eine optimale Laufleistung auf Asphalt und sind nahezu lautlos. Überlege vorher gut auf welchem Untergrund ihr unterwegs seid. Wer einen alten Reifen wechseln möchte, der kann am alten Reifen ablesen welche Größe benötigt wird und ganz einfach nachbestellen.

Reifen mit Profil

Reifen mit Profil

Reifen mit wenig Profil

Reifen ohne Profil

Welcher Reifendruck ist der beste für mein Trekkingfahrrad?

(Wir gehen von einer 70 kg schweren Person aus)

  • Reifenbreite: 35 mm: 4,5 bar (65 psi)
  • Reifenbreite: 40 mm: 4,0 bar (58 psi)
  • Reifenbreite: 50 mm: 3,0 bar (44 psi)

Generell kann man von einem Reifendruck von 4 bar ausgehen. Bei schmaleren Reifen lieber 0,5 bar mehr und bei eher bereiteren 0,5 weniger.