Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte schicke mir, jederzeit widerruflich, regelmäßig Informationen zu eurem Produktsortiment per E-Mail.)

2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1.679 € Aktion Lumos Kickstart Helm 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen

Cube Axial WLS Damen / Frauen Rennräder

Rennrad-Power für Damen: Die Cube Axial WS Reihe

Lange Zeit war es für rennbegeisterte Damen nahezu unmöglich, ein wirklich passendes Rennrad zu finden. Viele der Modelle, die speziell für Frauen angeboten wurden, waren – bei gleicher Technik – teurer, als die Herrenmodelle. Bei Verwendung eines Herrenbikes musste die Sitzposition durch Anpassungen am Vorbau, Lenker und Sattel optimiert werden. Beide Lösungen sind, speziell für ambitionierte Fahrerinnen, nicht wirklich praktikabel. Mit dem immer größer werdenden Bedarf an speziellen Damenbikes (auch im Bereich Mountainbike), wurde die Problematik bei den Herstellern immer präsenter. Cube hat als eine der ersten Marken, mit der großflächigen Entwicklung und Produktion von hochwertigen Damenmodellen eine Art Vorreiterrolle übernommen und bietet seine sportlichen Bikes im Namen der „WS“-Serien in immer größerer Auswahl an. Die Axial Serie ist dabei jeder Rennfahrerin ein Begriff. Die Auswahl erstreckt sich vom günstigen Einstiegsmodell in Aluminium, bis hin zum superleichten Carbon-Racer mit hydraulischer Scheibenbremse. Der Aufwand, den Cube betrieben hat, um diese Bikes zu perfektionieren, ist enorm. Fahrerinnen profitieren extrem von der angepassten Sitzposition und können ihre Leistung zu 100% entfalten und auf die Straße bringen. Angenehm ist dabei auch, dass die Optik der Bikes nicht mehr zu verspielt, oder niedlich daherkommt. Die Bikes der Cube Axial Serie sehen genauso sportlich und aggressiv aus, wie die männlichen Pendants.

Rennrad-Power für Damen: Die Cube Axial WS Reihe

Lange Zeit war es für rennbegeisterte Damen nahezu unmöglich, ein wirklich passendes Rennrad zu finden. Viele der Modelle, die speziell... mehr erfahren »

Fenster schließen
Cube Axial WLS Damen / Frauen Rennräder

Rennrad-Power für Damen: Die Cube Axial WS Reihe

Lange Zeit war es für rennbegeisterte Damen nahezu unmöglich, ein wirklich passendes Rennrad zu finden. Viele der Modelle, die speziell für Frauen angeboten wurden, waren – bei gleicher Technik – teurer, als die Herrenmodelle. Bei Verwendung eines Herrenbikes musste die Sitzposition durch Anpassungen am Vorbau, Lenker und Sattel optimiert werden. Beide Lösungen sind, speziell für ambitionierte Fahrerinnen, nicht wirklich praktikabel. Mit dem immer größer werdenden Bedarf an speziellen Damenbikes (auch im Bereich Mountainbike), wurde die Problematik bei den Herstellern immer präsenter. Cube hat als eine der ersten Marken, mit der großflächigen Entwicklung und Produktion von hochwertigen Damenmodellen eine Art Vorreiterrolle übernommen und bietet seine sportlichen Bikes im Namen der „WS“-Serien in immer größerer Auswahl an. Die Axial Serie ist dabei jeder Rennfahrerin ein Begriff. Die Auswahl erstreckt sich vom günstigen Einstiegsmodell in Aluminium, bis hin zum superleichten Carbon-Racer mit hydraulischer Scheibenbremse. Der Aufwand, den Cube betrieben hat, um diese Bikes zu perfektionieren, ist enorm. Fahrerinnen profitieren extrem von der angepassten Sitzposition und können ihre Leistung zu 100% entfalten und auf die Straße bringen. Angenehm ist dabei auch, dass die Optik der Bikes nicht mehr zu verspielt, oder niedlich daherkommt. Die Bikes der Cube Axial Serie sehen genauso sportlich und aggressiv aus, wie die männlichen Pendants.


Cube Axial für Einsteigerinnen und lange Touren

Doppelt konifizierte Rohre aus leichtem 6061er Aluminium, sind die Basis des stabilen und steifen Rahmensets. Das konische Steuerrohr sorgt für ein perfektes Handling in jeder Situation. Die 3D-geschmideten Ausfallenden machen das Bike außerordentlich steif und stabil. Für den nötigen Komfort sind die Carbon-Gabel und Flex Stays verantwortlich. Die Geometrie dieser Bikes ist auf Effizienz ausgelegt, erlaubt aber durch den großen Komfort auch lange Strecken ohne Ermüdungserscheinungen. Die bei allen Bikes intern verlegten Züge verleihen den Bikes einen cleanen Look und reduzieren die mechanische Abnutzung der Bauteile. Mit dem Einstiegsmodell bekommen Hobby-Fahrerinnen und Umsteigerinnen ein Bike, das mit seinen ca. 9,4 Kilogramm bereits eine sehr sportliche Nutzung zulässt. Die zuverlässigen und unkomplizierten Bauteile der Shimano Claris Gruppe, garantieren Fahrspaß auf lange Dauer. In der Pro-Version setzt Cube auf die Shimano Sora Gruppe und eine giftige Scheibenbremse. In der Ausstattung „Race“, bekommt das Bike von Cube die Shimano Tiagra Gruppe spendiert. Das Axial WS Race Disc und das Axial WS Pro Disc wiegen dabei nur knapp über 10 Kilogramm und beweisen damit, dass ein Rennrad mit Scheibenbremse nicht zwangsweise schwer sein muss. Optisch sind diese Bikes ein echtes Highlight und erst auf den zweiten Blick als Aluminium-Bikes zu identifizieren. Das schlanke Rahmenset und der sportlich-progressive Look der Bikes, die auf verspielte Details verzichten, erzeugen eine klare und moderne Formensprache, die sofort gefällt.

Leicht, verwindungssteif und schnell – die Axial Bikes aus Carbon

Carbon als Rahmenmaterial, macht bei Rennrädern natürlich besonders viel Sinn. Tendenziell leichter und steifer, als Aluminium, sind neben den reinen Leistungsdaten, auch der durch die vibrationsdämpfende Eigenschaft des Werkstoffs erhöhte Komfort, klare Vorteile für jeden Racer. Cube möchte diese hochentwickelten Technologien gerne einem breiten Publikum anbieten und hat mit dem Axial GTC Pro ein puristisches und pfeilschnelles Bike im Angebot. Der superleichte und steife GTC Monocoque Rahmen wird mit der Shimano 105er Gruppe bestückt. Die leichten Mavic Aksium Laufräder drücken das Gewicht dieses Bikes auf ca. 8,3 Kilogramm. Das Cube Axial WS GTC Pro ist ein Bike für den Wettkampf und lange Touren und für Fahrerinnen, die Geschwindigkeit zu schätzen wissen. Mit der Ausstattungsvariante Axial WS GTC SL Disc, steht passionierten Rennfahrerin das brandneue GTC-Modell mit hydraulischer Scheibenbremse zur Verfügung. Die Shimano Ultegra Schaltung und der leichte Fulcrum Racing 55 Laufradsatz, erlauben ein Gewicht von ca. 8,6 Kilogramm, trotz großer Bremsanlage. Die GTC-Modelle sind im Twin Mold Verfahren gefertigt, was für das Monocoque die optimale Balance zwischen Stabilität und Gewicht gewährleistet. Die Press Fit Tretlager und die 12mm-Steckachsen sorgen für zusätzliche Stabilität und maximale Effizienz. Für Profis steht das Axial WS C:62 SL Disc zur Verfügung und bringt die Serie zu einem gelungenen Abschluss. Das superleichte C:62 Carbon ermöglicht die perfekte Anordnung der Fasern und reduziert das Gewicht bei gleichzeitig erhöhter Stabilität. Die durchgehende Ausstattung mit der Shimano Ultegra Gruppe sorgt für einen brachialen Vortrieb. Mit der aggressiven Sitzposition und dem abgeflachten Oberrohr, den 12mm-Steckachsen und dem extrem steifen Tretlager, erhalten waghalsige Fahrerinnen eine Rennmaschine, die kaum schneller sein könnte. Die dämpfende Grundeigenschaft von Carbon und Carbongabelscheiden, ermöglichen aber auch einen angenehmen Komfort für lange Ausfahrten. Die geniale Optik in der beliebten Team-Lackierung, verdeutlicht den Anspruch dieses Bikes: Siegertreppchen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cube Axial WS Pro Disc white n berry 2018 - Damen Aluminium Rennrad
Cube Axial WS Pro Disc white n berry - Damen Aluminium Rennrad
899,00 €
0%Finanzierung ab 24,97 € **
Cube Axial WS Race Disc iridium n mint 2018 - Damen Aluminium Rennrad
Cube Axial WS Race Disc iridium n mint - Damen Aluminium Rennrad
1.199,00 €
0%Finanzierung ab 33,31 € **
Cube Axial WS GTC Pro carbon n berry 2018 - Damen Carbon Rennrad
Cube Axial WS GTC Pro carbon n berry - Damen Carbon Rennrad
1.599,00 €
0%Finanzierung ab 44,42 € **
Cube Axial WS aqua n blue 2018 - Damen Aluminium Rennrad
Cube Axial WS aqua n blue - Damen Aluminium Rennrad
749,00 €
0%Finanzierung ab 20,81 € **
Cube Axial WS GTC SL Disc iridium n aqua 2018 - Damen Carbon Rennrad
Cube Axial WS GTC SL Disc iridium n aqua - Damen Carbon Rennrad
1.999,00 €
0%Finanzierung ab 55,53 € **
Cube Axial WS C:62 SL Disc team ws 2018 - Damen Carbon Rennrad
Cube Axial WS C:62 SL Disc team ws - Damen Carbon Rennrad
2.799,00 €
0%Finanzierung ab 77,75 € **

Cube Axial für Einsteigerinnen und lange Touren

Doppelt konifizierte Rohre aus leichtem 6061er Aluminium, sind die Basis des stabilen und steifen Rahmensets. Das konische Steuerrohr sorgt für ein perfektes Handling in jeder Situation. Die 3D-geschmideten Ausfallenden machen das Bike außerordentlich steif und stabil. Für den nötigen Komfort sind die Carbon-Gabel und Flex Stays verantwortlich. Die Geometrie dieser Bikes ist auf Effizienz ausgelegt, erlaubt aber durch den großen Komfort auch lange Strecken ohne Ermüdungserscheinungen. Die bei allen Bikes intern verlegten Züge verleihen den Bikes einen cleanen Look und reduzieren die mechanische Abnutzung der Bauteile. Mit dem Einstiegsmodell bekommen Hobby-Fahrerinnen und Umsteigerinnen ein Bike, das mit seinen ca. 9,4 Kilogramm bereits eine sehr sportliche Nutzung zulässt. Die zuverlässigen und unkomplizierten Bauteile der Shimano Claris Gruppe, garantieren Fahrspaß auf lange Dauer. In der Pro-Version setzt Cube auf die Shimano Sora Gruppe und eine giftige Scheibenbremse. In der Ausstattung „Race“, bekommt das Bike von Cube die Shimano Tiagra Gruppe spendiert. Das Axial WS Race Disc und das Axial WS Pro Disc wiegen dabei nur knapp über 10 Kilogramm und beweisen damit, dass ein Rennrad mit Scheibenbremse nicht zwangsweise schwer sein muss. Optisch sind diese Bikes ein echtes Highlight und erst auf den zweiten Blick als Aluminium-Bikes zu identifizieren. Das schlanke Rahmenset und der sportlich-progressive Look der Bikes, die auf verspielte Details verzichten, erzeugen eine klare und moderne Formensprache, die sofort gefällt.

Leicht, verwindungssteif und schnell – die Axial Bikes aus Carbon

Carbon als Rahmenmaterial, macht bei Rennrädern natürlich besonders viel Sinn. Tendenziell leichter und steifer, als Aluminium, sind neben den reinen Leistungsdaten, auch der durch die vibrationsdämpfende Eigenschaft des Werkstoffs erhöhte Komfort, klare Vorteile für jeden Racer. Cube möchte diese hochentwickelten Technologien gerne einem breiten Publikum anbieten und hat mit dem Axial GTC Pro ein puristisches und pfeilschnelles Bike im Angebot. Der superleichte und steife GTC Monocoque Rahmen wird mit der Shimano 105er Gruppe bestückt. Die leichten Mavic Aksium Laufräder drücken das Gewicht dieses Bikes auf ca. 8,3 Kilogramm. Das Cube Axial WS GTC Pro ist ein Bike für den Wettkampf und lange Touren und für Fahrerinnen, die Geschwindigkeit zu schätzen wissen. Mit der Ausstattungsvariante Axial WS GTC SL Disc, steht passionierten Rennfahrerin das brandneue GTC-Modell mit hydraulischer Scheibenbremse zur Verfügung. Die Shimano Ultegra Schaltung und der leichte Fulcrum Racing 55 Laufradsatz, erlauben ein Gewicht von ca. 8,6 Kilogramm, trotz großer Bremsanlage. Die GTC-Modelle sind im Twin Mold Verfahren gefertigt, was für das Monocoque die optimale Balance zwischen Stabilität und Gewicht gewährleistet. Die Press Fit Tretlager und die 12mm-Steckachsen sorgen für zusätzliche Stabilität und maximale Effizienz. Für Profis steht das Axial WS C:62 SL Disc zur Verfügung und bringt die Serie zu einem gelungenen Abschluss. Das superleichte C:62 Carbon ermöglicht die perfekte Anordnung der Fasern und reduziert das Gewicht bei gleichzeitig erhöhter Stabilität. Die durchgehende Ausstattung mit der Shimano Ultegra Gruppe sorgt für einen brachialen Vortrieb. Mit der aggressiven Sitzposition und dem abgeflachten Oberrohr, den 12mm-Steckachsen und dem extrem steifen Tretlager, erhalten waghalsige Fahrerinnen eine Rennmaschine, die kaum schneller sein könnte. Die dämpfende Grundeigenschaft von Carbon und Carbongabelscheiden, ermöglichen aber auch einen angenehmen Komfort für lange Ausfahrten. Die geniale Optik in der beliebten Team-Lackierung, verdeutlicht den Anspruch dieses Bikes: Siegertreppchen!