Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

Instagram 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1099 € 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen

Fahrradpumpen

Seit der Erfindung eines Reifens mit einem luftgefüllten Schlauch, ist diese Technik weitestgehend unverändert im Einsatz. Die Leichtläufigkeit, das niedrige Gewicht und die Federungseigenschaften dieser Technologie, kommen Radfahrern bis heute zu Gute. Das dabei hin und wieder Luft in den Schlauch gepumpt werden muss, ist logisch. Um den optimalen Luftdruck zu erreichen, genügt es aber nicht, unkontrolliert Luft in den Reifen zu pumpen. Die Einhaltung der Grenzwerte und der sichere Verschluss mit dem jeweiligen Ventil, sind Voraussetzung für einen effektiven Arbeitsablauf. Die Pumpen aus unserem Angebot sind zuverlässige und präzise Helfer, die in absolut keinem Haushalt fehlen dürfen. Mit der Entwicklung der Technik wurde die Befüllung mit Luft auch bei den Federgabeln zum Standard für passionierte Mountainbiker. Auch für diesen Einsatzzweck bieten wir die passenden Pumpen an. Dabei stehen von der kleinen Taschen-Pumpe, bis hin zur großen Standpumpe mit einer maximalen Leistung von 160 psi, stehen alle Möglichkeiten offen. Wir bieten in dieser Sektion die Produkte der Hersteller Cube, Topeak, Scott und Syncros an, die erfahrungsgemäß die beste Qualität zum kleinstmöglichen Preis bieten!

Seit der Erfindung eines Reifens mit einem luftgefüllten Schlauch, ist diese Technik weitestgehend unverändert im Einsatz. Die Leichtläufigkeit, das niedrige Gewicht und die... mehr erfahren »

Fenster schließen
Fahrradpumpen

Seit der Erfindung eines Reifens mit einem luftgefüllten Schlauch, ist diese Technik weitestgehend unverändert im Einsatz. Die Leichtläufigkeit, das niedrige Gewicht und die Federungseigenschaften dieser Technologie, kommen Radfahrern bis heute zu Gute. Das dabei hin und wieder Luft in den Schlauch gepumpt werden muss, ist logisch. Um den optimalen Luftdruck zu erreichen, genügt es aber nicht, unkontrolliert Luft in den Reifen zu pumpen. Die Einhaltung der Grenzwerte und der sichere Verschluss mit dem jeweiligen Ventil, sind Voraussetzung für einen effektiven Arbeitsablauf. Die Pumpen aus unserem Angebot sind zuverlässige und präzise Helfer, die in absolut keinem Haushalt fehlen dürfen. Mit der Entwicklung der Technik wurde die Befüllung mit Luft auch bei den Federgabeln zum Standard für passionierte Mountainbiker. Auch für diesen Einsatzzweck bieten wir die passenden Pumpen an. Dabei stehen von der kleinen Taschen-Pumpe, bis hin zur großen Standpumpe mit einer maximalen Leistung von 160 psi, stehen alle Möglichkeiten offen. Wir bieten in dieser Sektion die Produkte der Hersteller Cube, Topeak, Scott und Syncros an, die erfahrungsgemäß die beste Qualität zum kleinstmöglichen Preis bieten!


Kleine Pumpen für unterwegs

Jeder war schon einmal in der Situation, unterwegs einen Reifen aufpumpen zu müssen. Zusätzlich zur Panne, gestaltet sich diese Aufgabe besonders dann als schwierig, wenn die Pumpe nicht ordnungsgemäß funktioniert. Die Mini-Pumpen aus unserem Sortiment machen diese unangenehme Situation vergessen! Klein, leicht und robust, passen sie in jede Tasche und jeden Rucksack. Selbst die günstigste Pumpe bietet einen universellen Anschluss für Presta- und Schrader-Ventile an und leistet bis zu 120 psi (8 bar). Die Fertigung aus hochwertigem, teilweise sogar CNC gefrästen, Aluminium bei den Cube Pumpen spricht für sich. Das durchgehend niedrige Gewicht zwischen ca. 100 und 130 Gramm, spart unnötigen Zusatzballast. Die kompakte Bauweise der Minipumpen erlaubt ein schnelles Verstauen in der Tasche und viele der Modelle passen auch in eine Flaschenhalter-Aufnahme, oder können in den Rahmen geklemmt werden. Mit der Syncros Matchbox steht auch eine kombinierte Lösung zur Verfügung, die neben einer Minipumpe auch einen Flaschenhalter und ein Multitool im Rahmen verstaut. Dieses geniale Werkzeug ersetzt mit einem Bauteil eine Vielzahl an Werkzeugen und sieht nebenbei auch noch schick aus. Der nachvollziehbare Preis und die große Mobilität, macht aus unseren Minipumpen eine günstige Möglichkeit, unterwegs sicher und pannenfrei die Tour zu genießen.

Standpumpen für den stationären Einsatz

Wer zuhause die Zeit findet, sich um sein Bike zu kümmern, wird mit Sicherheit auch eine Standpumpe besitzen. Im Unterschied zu den kleinen und mobilen Geräten, können die großen Standpumpen mit einem Minimum an Körpereinsatz eine unfassbare Menge Luft in den Schlauch bringen. Bereits zu einem kleinen Preis finden sich Cube Standpumpen, die neben einem sicheren Stand eine präzise Anzeige für den Druck anbieten. Selbstverständlich sind alle Pumpen sowohl für Schrader-, als auch Presta-Ventile geeignet! Mit den komfortablen T-Griffen können bis zu 160 psi erbracht werden. Vor allem bei Rennrad-Reifen, die etwas mehr Druck benötigen, häufig die einzige Möglichkeit, den Solldruck zu erreichen. Verschiedene Ausstattungsvarianten und Hersteller bieten dabei eine Vielzahl an Optionen. Neben Ziffernblatt aus echtem Carbon, einer Transportsicherung am Griff, Pumpenkörper aus Aluminium, oder Standfuß aus Stahl, bleiben keinerlei Wünsche offen. Dabei eignen sich diese Pumpen natürlich neben einem Fahrradreifen auch für alle anderen Einsatzmöglichkeiten. Eine Standpumpe ist der Standard in jeder gut sortierten Garage!

Dämpferpumpen

Besitzer eines Bikes mit Luftfederung kennen das Problem. Nach längerer, oder ruppiger Nutzung, lässt der Druck in der Feder nach und das Fahrverhalten des Bikes wird im Grenzbereich schwammig. Um wieder frische Luft in den Dämpfer zu bringen, bedarf es einer speziellen Pumpe, die zum einen deutlich mehr Druck erzeugt, als eine normale und zum anderen dank des speziellen Ventils auch einen Druckablass ermöglicht. Drücke von bis zu 400 psi sind bei den Dämpferpumpen Standard. Zusätzlich ist es natürlich unerlässlich, dass man den Druck extrem genau ablesen kann, was dank gut lesbarer und großer Displays kein Problem mehr ist. Die hochwertigen Materialien und die makellose Verarbeitung, garantieren lange Einsatzzeiten!

Kleine Pumpen für unterwegs

Jeder war schon einmal in der Situation, unterwegs einen Reifen aufpumpen zu müssen. Zusätzlich zur Panne, gestaltet sich diese Aufgabe besonders dann als schwierig, wenn die Pumpe nicht ordnungsgemäß funktioniert. Die Mini-Pumpen aus unserem Sortiment machen diese unangenehme Situation vergessen! Klein, leicht und robust, passen sie in jede Tasche und jeden Rucksack. Selbst die günstigste Pumpe bietet einen universellen Anschluss für Presta- und Schrader-Ventile an und leistet bis zu 120 psi (8 bar). Die Fertigung aus hochwertigem, teilweise sogar CNC gefrästen, Aluminium bei den Cube Pumpen spricht für sich. Das durchgehend niedrige Gewicht zwischen ca. 100 und 130 Gramm, spart unnötigen Zusatzballast. Die kompakte Bauweise der Minipumpen erlaubt ein schnelles Verstauen in der Tasche und viele der Modelle passen auch in eine Flaschenhalter-Aufnahme, oder können in den Rahmen geklemmt werden. Mit der Syncros Matchbox steht auch eine kombinierte Lösung zur Verfügung, die neben einer Minipumpe auch einen Flaschenhalter und ein Multitool im Rahmen verstaut. Dieses geniale Werkzeug ersetzt mit einem Bauteil eine Vielzahl an Werkzeugen und sieht nebenbei auch noch schick aus. Der nachvollziehbare Preis und die große Mobilität, macht aus unseren Minipumpen eine günstige Möglichkeit, unterwegs sicher und pannenfrei die Tour zu genießen.

Standpumpen für den stationären Einsatz

Wer zuhause die Zeit findet, sich um sein Bike zu kümmern, wird mit Sicherheit auch eine Standpumpe besitzen. Im Unterschied zu den kleinen und mobilen Geräten, können die großen Standpumpen mit einem Minimum an Körpereinsatz eine unfassbare Menge Luft in den Schlauch bringen. Bereits zu einem kleinen Preis finden sich Cube Standpumpen, die neben einem sicheren Stand eine präzise Anzeige für den Druck anbieten. Selbstverständlich sind alle Pumpen sowohl für Schrader-, als auch Presta-Ventile geeignet! Mit den komfortablen T-Griffen können bis zu 160 psi erbracht werden. Vor allem bei Rennrad-Reifen, die etwas mehr Druck benötigen, häufig die einzige Möglichkeit, den Solldruck zu erreichen. Verschiedene Ausstattungsvarianten und Hersteller bieten dabei eine Vielzahl an Optionen. Neben Ziffernblatt aus echtem Carbon, einer Transportsicherung am Griff, Pumpenkörper aus Aluminium, oder Standfuß aus Stahl, bleiben keinerlei Wünsche offen. Dabei eignen sich diese Pumpen natürlich neben einem Fahrradreifen auch für alle anderen Einsatzmöglichkeiten. Eine Standpumpe ist der Standard in jeder gut sortierten Garage!

Dämpferpumpen

Besitzer eines Bikes mit Luftfederung kennen das Problem. Nach längerer, oder ruppiger Nutzung, lässt der Druck in der Feder nach und das Fahrverhalten des Bikes wird im Grenzbereich schwammig. Um wieder frische Luft in den Dämpfer zu bringen, bedarf es einer speziellen Pumpe, die zum einen deutlich mehr Druck erzeugt, als eine normale und zum anderen dank des speziellen Ventils auch einen Druckablass ermöglicht. Drücke von bis zu 400 psi sind bei den Dämpferpumpen Standard. Zusätzlich ist es natürlich unerlässlich, dass man den Druck extrem genau ablesen kann, was dank gut lesbarer und großer Displays kein Problem mehr ist. Die hochwertigen Materialien und die makellose Verarbeitung, garantieren lange Einsatzzeiten!