Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

Instagram 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1099 € 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen

TEST

Diamant -Ein geschliffener Pionier mit Heldencharakter

Lebendiger Innovationsgeist, unverwüstlich, bestechend bodenständiges Fahrraddesign, modernste Technik … all das vereint die Marke Diamant in sich. Made in Germany ist immer ein gutes Argument, und wenn es sich dazu noch um einen wahren Edelstein unter den Qualitätsbikes handelt, weshalb noch zögern?

Lebendiger Innovationsgeist, unverwüstlich, bestechend bodenständiges Fahrraddesign, modernste Technik … all das vereint die Marke Diamant in sich. Made in Germany ist immer ein gutes Argument,... mehr erfahren »

Fenster schließen
Diamant -Ein geschliffener Pionier mit Heldencharakter

Lebendiger Innovationsgeist, unverwüstlich, bestechend bodenständiges Fahrraddesign, modernste Technik … all das vereint die Marke Diamant in sich. Made in Germany ist immer ein gutes Argument, und wenn es sich dazu noch um einen wahren Edelstein unter den Qualitätsbikes handelt, weshalb noch zögern?


Graues Haar wird im ältesten Buch der Menschheit als eine Krone der Schönheit bezeichnet, da reife Menschen aufgrund ihrer Lebenserfahrungen oftmals erst die wirklich weisen Entscheidungen treffen können. In Bezug auf den Hersteller Diamant kann man diese vielschichtige Assoziation durchaus anwenden … 135 Jahre Erfahrungen machen den Hersteller zu einer Koryphäe, wobei die Einflüsse nicht allein von positiven, sondern auch von einigen Niederlagen herrühren. Dennoch befanden sich die Hersteller niemals am Boden, sondern zeigten sich stets im Begriff, sofort wieder aufzustehen.

Diamant

Das Stehaufmännchen der Fahrradbranche

Begonnen hat alles 1885, als Friedrich Nevoigt aufgrund seiner plötzlichen Arbeitslosigkeit Platinen für Strickmaschinen entwickelte. Aus seiner Not machte Nevoigt schließlich einen Riesen-Erfolg. Doch was haben Strickmaschinen mit Fahrradrahmen gemein?

Der gewitzte Nevoigt, der inzwischen auch seinen Bruder aufs Unternehmens-Tandem gezogen hatte, stellte unverhofft fest, wie gut sich Diamant-Stahl für Fahrradrahmen eignete. Anstatt dieses Material für Schreibfedern zu verwenden - womit Nevoigt zwischenzeitlich aufgrund einer Absatzflaute die Produktion von Strickmaschinen ablöste –, entschied er sich, an der Entwicklung von Fahrrad-Rahmen zu tüfteln. Prompt stellte sich Erfolg ein, und schon bald bekamen Nevoigts Errungenschaften einen Markennamen: DIAMANT. Das Logo – das „Köpfchen“ – sowie auch der Markenname sind bezeichnend für die Beweggründe des Herstellers: Mit Verstand und höchsten Qualitätsansprüchen zu einer der beliebtesten Marktgrößen heranwachsen.

Jahre später übernimmt Opel das Unternehmen, doch dieser zunächst herbe Rückschlag sollte zu einem Glücksfall werden, denn dank dieses Einflusses konnte Diamant bereits 1934 die ersten Motor-unterstützen Lieferräder anbieten.

Der Geschäftsführung gelang es anschließend, sich wieder von Opel zu trennen, was die richtige Entscheidung war, da die Qualitätsansprüche signifikant über jenen des Autobauers lagen. Doch schon kündigte sich der zweite Weltkrieg an. Wie durch ein Wunder blieben die Diamant-Werke von den Bomben und den Demontage-Aktionen der UDSSR verschont.

Wer sich der langen Historie des Herstellers widmet, wird schnell herausfinden, dass die Odyssee damit noch lange nicht überstanden war. Diamant stand aufgrund diverser Umstände mehrmals vor dem Aus, doch keine Krise brachte den Hersteller zu Fall. Die Assoziation mit dem wertvollsten Edelstein passt daher perfekt! Unter viel Druck zu einem Schmuckstück geworden und durch unzählige Erfahrungen geschliffen, präsentieren sich diese Fahrräder nicht nur als erstklassige Produkte, sondern auch als greifbare Emotionen, womit jeder Käufer gleichsam auch „ein Statement fährt“.

Diamant will bewegen

Mit vier Begriffen definieren die Köpfe hinter Diamant ihre Ansprüche: Anleitung, Veränderung, Tragen und Begeistern.

Bereits beim ersten Blick auf ein Diamant-Fahrrad mit seinem Logo wird klar, dass wir es mit einem geschichtsträchtigen Hersteller zu tun haben. Gleichsam hat es Diamant geschafft, Traditionen nicht nur in Ehren zu halten, sondern diese auch mit Moderne zu verbinden, nicht etwa, indem es sich von oberflächlichen Ansprüchen treiben lässt, sondern vielmehr beweist, wie wertvoll der Platz des Vergangenen in der Zukunft ist.

Diamant, der Sachse mit Zweitwohnsitz in der Schweiz, untersteht inzwischen Trek Bicyle. Dabei garantiert Diamants Vermögen, aus schlimmen Erfahrungen reich (im Sinne von weise) geworden zu sein, mit einem Diamant-Bike alles richtig zu machen.

Diamonds …

Beworben werden Diamant-Bikes vernehmlich mit Liebe zum Detail und Design-Preisen.

Bestechend ist dazu die Garantiezeit für den Rahmen, der sich auf satte 40 Jahre beläuft. Die Hersteller glauben nicht nur an ihre guten Bikes, sie stellen schlichtweg sämtliche Versprechen mit Fakten auf eine Ebene.

Für alle Älteren unter uns, die sich ein solides Fahrgefühl wünschen, dabei aber keinesfalls auf neuste Technik und Ergonomie verzichten wollen, sollte ein Diamant-Bike die erste Wahl sein, ebenso für alle jungen Trekkingbiker, die vornehmlich den Retro- und Classic-Style bevorzugen.

Alle Diamant E-Bike-Kategorien und -Modelle

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.
27,5″
Diamant Elan+ GOR Weiss 2020 - E-Bike Trekkingrad Damen
Diamant Elan+ GOR Weiss - E-Bike Trekkingrad Damen
2.799,00 €
0%Finanzierung ab 77,75 €  **
- 12%
Diamant Beryll Deluxe+ TIE Weiss 2020 - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
Diamant Beryll Deluxe+ TIE Weiss - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
2.463,12 € 2.799,00 €
Finanzierung ab 76,76 €  **
- 12%
Diamant Mandara Deluxe+ TIE Tansanitblau 2020 - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
Diamant Mandara Deluxe+ TIE Tansanitblau - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
2.551,12 € 2.899,00 €
Finanzierung ab 79,50 €  **
%
Diamant Zouma Deluxe+ HER Tiefschwarz Rhodonit Metallic 2021 - E-Bike Trekkingrad Herren
Diamant Zouma Deluxe+ HER Tiefschwarz Rhodonit Metallic - E-Bike Trekkingrad Herren
3.605,75 € 3.699,00 €
0%Finanzierung ab 100,14 €  **
26"
- 20%
Diamant Achat Deluxe+ Obsidianschwarz Metallic - Easy Entry 2019
Diamant Achat Deluxe+ Obsidianschwarz Metallic - Easy Entry
2.159,20 € 2.699,00 €
Finanzierung ab 67,28 €  **
27,5″
- 12%
Diamant Elan+ HER Tiefschwarz 2020 - E-Bike Trekkingrad Herren
Diamant Elan+ HER Tiefschwarz - E-Bike Trekkingrad Herren
2.463,12 € 2.799,00 €
Finanzierung ab 76,76 €  **
%
Diamant Beryll Deluxe+ TIE Tiefschwarz 2021 - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
Diamant Beryll Deluxe+ TIE Tiefschwarz - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
2.825,92 € 2.899,00 €
0%Finanzierung ab 78,47 €  **
%
Diamant Mandara Deluxe+ HER Tiefschwarz 2021 - E-Bike Trekkingrad Herren
Diamant Mandara Deluxe+ HER Tiefschwarz - E-Bike Trekkingrad Herren
2.923,39 € 2.999,00 €
0%Finanzierung ab 81,19 €  **
- 20%
Diamant Zouma+ TIE Iridiumsilber Metallic 2020 - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
Diamant Zouma+ TIE Iridiumsilber Metallic - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
2.559,20 € 3.199,00 €
Finanzierung ab 79,75 €  **
- 20%
Diamant Zouma+ HER Iridiumsilber Metallic 2020 - E-Bike Trekkingrad Herren
Diamant Zouma+ HER Iridiumsilber Metallic - E-Bike Trekkingrad Herren
2.559,20 € 3.199,00 €
Finanzierung ab 79,75 €  **
- 20%
Diamant Onyx+ Umbra Metallic - Easy Entry 2019
Diamant Onyx+ Umbra Metallic - Easy Entry
2.719,20 € 3.399,00 €
Finanzierung ab 84,73 €  **
- 20%
Diamant Zagora Deluxe+ Rauchtopas - Easy Entry 2019
Diamant Zagora Deluxe+ Rauchtopas - Easy Entry
2.799,20 € 3.499,00 €
Finanzierung ab 87,23 €  **
28″
- 20%
Diamant Saphir+ 500 Wh Weiss - Easy Entry 2019
Diamant Saphir+ 500 Wh Weiss - Easy Entry
1.919,20 € 2.399,00 €
Finanzierung ab 59,80 €  **
27,5″
- 12%
Diamant Elan Legere+ GOR Graphitgrau 2020 - E-Bike Trekkingrad Damen
Diamant Elan Legere+ GOR Graphitgrau - E-Bike Trekkingrad Damen
2.639,12 € 2.999,00 €
Finanzierung ab 82,24 €  **
- 12%
Diamant Achat+ RT TIE Aquamarin 500 Wh 2020
Diamant Achat+ RT TIE Aquamarin 500 Wh
2.199,12 € 2.499,00 €
Finanzierung ab 68,53 €  **
- 20%
Diamant Zouma+ Gor Iridiumsilber Metallic 2020 - E-Bike Trekkingrad Damen
Diamant Zouma+ Gor Iridiumsilber Metallic - E-Bike Trekkingrad Damen
2.559,20 € 3.199,00 €
Finanzierung ab 79,75 €  **
- 12%
Diamant Opal+ Almandinbeige - Herren 2020
Diamant Opal+ Almandinbeige - Herren
2.815,12 € 3.199,00 €
Finanzierung ab 87,73 €  **
%
Diamant Zouma Deluxe+ TIE Graphitgrau 2021 - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
Diamant Zouma Deluxe+ TIE Graphitgrau - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
3.599,00 € 3.699,00 €
0%Finanzierung ab 99,97 €  **
27,5″
- 20%
Diamant Zouma+ Graphitgrau - Herren 2019
Diamant Zouma+ Graphitgrau - Herren
2.959,20 € 3.699,00 €
Finanzierung ab 92,21 €  **
27,5″
%
Diamant Zouma Supreme+ Carbonschwarz - Herren 2021
Diamant Zouma Supreme+ Carbonschwarz - Herren
5.847,76 € 5.999,00 €
0%Finanzierung ab 162,42 €  **
- 20%
Diamant Opal+ Gor Almandinbeige 2020 - E-Bike Trekkingrad Damen
Diamant Opal+ Gor Almandinbeige - E-Bike Trekkingrad Damen
2.559,20 € 3.199,00 €
Finanzierung ab 79,75 €  **
- 20%
Diamant Opal+ TIE Almandinbeige 2020 - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
Diamant Opal+ TIE Almandinbeige - E-Bike Trekkingrad Tiefeinsteiger
2.559,20 € 3.199,00 €
Finanzierung ab 79,75 €  **
%
Diamant Juna Deluxe+ WIE Moreagrün 2021 - E-Bike Trekkingrad Damen
Diamant Juna Deluxe+ WIE Moreagrün - E-Bike Trekkingrad Damen
2.923,39 € 2.999,00 €
0%Finanzierung ab 81,19 €  **

Graues Haar wird im ältesten Buch der Menschheit als eine Krone der Schönheit bezeichnet, da reife Menschen aufgrund ihrer Lebenserfahrungen oftmals erst die wirklich weisen Entscheidungen treffen können. In Bezug auf den Hersteller Diamant kann man diese vielschichtige Assoziation durchaus anwenden … 135 Jahre Erfahrungen machen den Hersteller zu einer Koryphäe, wobei die Einflüsse nicht allein von positiven, sondern auch von einigen Niederlagen herrühren. Dennoch befanden sich die Hersteller niemals am Boden, sondern zeigten sich stets im Begriff, sofort wieder aufzustehen.

Diamant

Das Stehaufmännchen der Fahrradbranche

Begonnen hat alles 1885, als Friedrich Nevoigt aufgrund seiner plötzlichen Arbeitslosigkeit Platinen für Strickmaschinen entwickelte. Aus seiner Not machte Nevoigt schließlich einen Riesen-Erfolg. Doch was haben Strickmaschinen mit Fahrradrahmen gemein?

Der gewitzte Nevoigt, der inzwischen auch seinen Bruder aufs Unternehmens-Tandem gezogen hatte, stellte unverhofft fest, wie gut sich Diamant-Stahl für Fahrradrahmen eignete. Anstatt dieses Material für Schreibfedern zu verwenden - womit Nevoigt zwischenzeitlich aufgrund einer Absatzflaute die Produktion von Strickmaschinen ablöste –, entschied er sich, an der Entwicklung von Fahrrad-Rahmen zu tüfteln. Prompt stellte sich Erfolg ein, und schon bald bekamen Nevoigts Errungenschaften einen Markennamen: DIAMANT. Das Logo – das „Köpfchen“ – sowie auch der Markenname sind bezeichnend für die Beweggründe des Herstellers: Mit Verstand und höchsten Qualitätsansprüchen zu einer der beliebtesten Marktgrößen heranwachsen.

Jahre später übernimmt Opel das Unternehmen, doch dieser zunächst herbe Rückschlag sollte zu einem Glücksfall werden, denn dank dieses Einflusses konnte Diamant bereits 1934 die ersten Motor-unterstützen Lieferräder anbieten.

Der Geschäftsführung gelang es anschließend, sich wieder von Opel zu trennen, was die richtige Entscheidung war, da die Qualitätsansprüche signifikant über jenen des Autobauers lagen. Doch schon kündigte sich der zweite Weltkrieg an. Wie durch ein Wunder blieben die Diamant-Werke von den Bomben und den Demontage-Aktionen der UDSSR verschont.

Wer sich der langen Historie des Herstellers widmet, wird schnell herausfinden, dass die Odyssee damit noch lange nicht überstanden war. Diamant stand aufgrund diverser Umstände mehrmals vor dem Aus, doch keine Krise brachte den Hersteller zu Fall. Die Assoziation mit dem wertvollsten Edelstein passt daher perfekt! Unter viel Druck zu einem Schmuckstück geworden und durch unzählige Erfahrungen geschliffen, präsentieren sich diese Fahrräder nicht nur als erstklassige Produkte, sondern auch als greifbare Emotionen, womit jeder Käufer gleichsam auch „ein Statement fährt“.

Diamant will bewegen

Mit vier Begriffen definieren die Köpfe hinter Diamant ihre Ansprüche: Anleitung, Veränderung, Tragen und Begeistern.

Bereits beim ersten Blick auf ein Diamant-Fahrrad mit seinem Logo wird klar, dass wir es mit einem geschichtsträchtigen Hersteller zu tun haben. Gleichsam hat es Diamant geschafft, Traditionen nicht nur in Ehren zu halten, sondern diese auch mit Moderne zu verbinden, nicht etwa, indem es sich von oberflächlichen Ansprüchen treiben lässt, sondern vielmehr beweist, wie wertvoll der Platz des Vergangenen in der Zukunft ist.

Diamant, der Sachse mit Zweitwohnsitz in der Schweiz, untersteht inzwischen Trek Bicyle. Dabei garantiert Diamants Vermögen, aus schlimmen Erfahrungen reich (im Sinne von weise) geworden zu sein, mit einem Diamant-Bike alles richtig zu machen.

Diamonds …

Beworben werden Diamant-Bikes vernehmlich mit Liebe zum Detail und Design-Preisen.

Bestechend ist dazu die Garantiezeit für den Rahmen, der sich auf satte 40 Jahre beläuft. Die Hersteller glauben nicht nur an ihre guten Bikes, sie stellen schlichtweg sämtliche Versprechen mit Fakten auf eine Ebene.

Für alle Älteren unter uns, die sich ein solides Fahrgefühl wünschen, dabei aber keinesfalls auf neuste Technik und Ergonomie verzichten wollen, sollte ein Diamant-Bike die erste Wahl sein, ebenso für alle jungen Trekkingbiker, die vornehmlich den Retro- und Classic-Style bevorzugen.

Alle Diamant E-Bike-Kategorien und -Modelle