Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

Instagram 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1099 € 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen
Griffe

Griffe

Die Griffe sind neben den Pedalen und dem Sattel, der einzige direkte Verbindungspunkt zwischen Bike und Fahrer. Dementsprechend sind die Griffe von großer ergonomischer Bedeutung. Die falschen Griffe führen häufig zu den typischen Ermüdungserscheinungen, die wahrscheinlich jeder Radler kennt. Eingeschlafene Hände, oder taube Fingerspitzen, schmerzende Unterarme und Schultern. Vor allem bei langen Ausfahrten, können diese an sich harmlosen Beeinträchtigungen zu einem echten Ärgernis werden. Den Herstellern ist dabei aber kein Vorwurf zu machen! Die Griffe und der Sattel sind jeweils Bauteile, die nie zu 100% zu jedem Fahrer und jeder Fahrerin passen können. Wie gut, dass wir eine Vielzahl verschiedener Modelle anbieten, die eine individuelle Anpassung ermöglichen. Von den klassischen „Hörnchen“, über rutschfeste Griffe fürs Gelände, bis hin zu ergonomischen Griffen aus edlem Kork, oder Leder, bieten wir alle üblichen Bauarten an. Die Vielzahl an Materialien, Farben, Formen und Größen, macht es möglich, dass jeder den perfekten Griff findet! Die bessere Druckverteilung sichert eine gleichbleibende Durchblutung der Hände und Arme. Dank der universellen Passung durch geschmiedete Aluminium-Schellen und den fairen Preisen muss somit niemand mehr mit tauben Händen antreten!

Die Griffe sind neben den Pedalen und dem Sattel, der einzige direkte Verbindungspunkt zwischen Bike und Fahrer. Dementsprechend sind die Griffe von großer ergonomischer Bedeutung. Die falschen... mehr erfahren »

Fenster schließen
Griffe

Die Griffe sind neben den Pedalen und dem Sattel, der einzige direkte Verbindungspunkt zwischen Bike und Fahrer. Dementsprechend sind die Griffe von großer ergonomischer Bedeutung. Die falschen Griffe führen häufig zu den typischen Ermüdungserscheinungen, die wahrscheinlich jeder Radler kennt. Eingeschlafene Hände, oder taube Fingerspitzen, schmerzende Unterarme und Schultern. Vor allem bei langen Ausfahrten, können diese an sich harmlosen Beeinträchtigungen zu einem echten Ärgernis werden. Den Herstellern ist dabei aber kein Vorwurf zu machen! Die Griffe und der Sattel sind jeweils Bauteile, die nie zu 100% zu jedem Fahrer und jeder Fahrerin passen können. Wie gut, dass wir eine Vielzahl verschiedener Modelle anbieten, die eine individuelle Anpassung ermöglichen. Von den klassischen „Hörnchen“, über rutschfeste Griffe fürs Gelände, bis hin zu ergonomischen Griffen aus edlem Kork, oder Leder, bieten wir alle üblichen Bauarten an. Die Vielzahl an Materialien, Farben, Formen und Größen, macht es möglich, dass jeder den perfekten Griff findet! Die bessere Druckverteilung sichert eine gleichbleibende Durchblutung der Hände und Arme. Dank der universellen Passung durch geschmiedete Aluminium-Schellen und den fairen Preisen muss somit niemand mehr mit tauben Händen antreten!


Bar Ends und „Hörnchen“

Speziell beim Mountainbike erfreuen sich Bard Ends großer Beliebtheit. Durch die Geometrie der sportiven Bikes, sitzt der Fahrer in der Regel etwas kompakter, was eine bessere Wendigkeit im Gelände erlaubt. Bei langen Touren stellt sich aber schnell das Gefühl ein, dass der Lenker und die Griffe zu nahe am Körper sind. Das Bedürfnis, die Arme auszustrecken und eine andere Sitzposition einzunehmen, hat zur Entwicklung der gebogenen Hörnchen am Lenkerende geführt. Mit diesen hat man die Möglichkeit, eine alternative Sitzposition einzunehmen und bei langen Fahrten die Arme und Hände deutlich zu entlasten. Neben den klassischen Bar Ends für das Mountainbike, gibt es auch Artikel für den Cross- und Trekkingbereich. Die unkomplizierte Anbringung am Lenkerende und die hochwertige Fertigung aus Aluminium, machen diese kleinen Helfer zu einer echten Erleichterung. Cube bietet seine CNC gefrästen RFR Bard Ends zudem in verschiedenen Lackierungen an, womit eine cleane Optik gesichert ist. Mit einem Gewicht von lediglich 65 Gramm (135 Gramm für die Trekking Variante), dürften die Bar Ends außerdem nicht ins Gewicht fallen.

Griffige Helfer

Es gibt viele Gründe, warum man die verbauten Griffe tauschen will. Vielleicht ist die Passform nicht optimal, vielleicht rutscht man bei wilden Ausflügen im Bikepark ab, oder vielleicht sind die Griffe nach langer Nutzungszeit einfach abgebrieben. Die Auswahl an Ersatz- oder Upgrade-Möglichkeiten ist so vielfältig und bunt, dass für jeden das passende dabei ist. Die Cube Performance Griffe, die RFR Griffe Pro und die Cube Race-Modelle sind besonders profiliert und bieten auch ohne Handschuhe eine Maximum an Griffigkeit und Sicherheit. Mit einem Gewicht von unter 100 Gramm, sind die Griffe leichter, als die Standard-Modelle. Die Griffe der Fritzz-, SCR und Pro-Serie setzen auf weniger Profil und richten sich vor allem an Gelände-Freaks, die mit Handschuhen die perfekte Kontrolle über ihr Bike erlagen möchten. Die Verwendung von vibrationsdämpfendem EVA-Schaum und die eloxierten Aluminium-Kappen, machen aus diesen Griffen echte Profi-Tools für den Trail.

Ergonomie ist Trumpf

Komfortgriffe für eine verbesserte Ergonomie sind speziell für Touren-Fans ein unerlässliches Muss. Die verbesserte Druckverteilung, eine variable Handhaltung und die Möglichkeit, die Griffe mit Hörnchen und verstellbar zu montieren, ergeben eine schier unendliche Vielfalt an Kombinationen. Neben den bewährten Modellen von Ergon, die mit der GS-Serie Komfortgriffe in unterschiedlichen Größen anbieten, hat sich auch Cube auf dem Markt hervorragend positioniert. Die Griffe der Cube „Natural Fit“ Serie bieten eine große Auswahl verschiedenster Modelle. Neben schlicht gehaltenen Varianten für Tour- und Trekking, bietet Cube auch Griffe mit integrierten Lenkerhörnchen an. Diese erlauben eine zusätzliche Funktionalität und dürften speziell sportlichen Fahrern sehr entgegen kommen. Die Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit ist – wie bei allen Griffen in unserem Sortiment – überragend und garantiert langfristige Freude!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 40%
1 von 2

Bar Ends und „Hörnchen“

Speziell beim Mountainbike erfreuen sich Bard Ends großer Beliebtheit. Durch die Geometrie der sportiven Bikes, sitzt der Fahrer in der Regel etwas kompakter, was eine bessere Wendigkeit im Gelände erlaubt. Bei langen Touren stellt sich aber schnell das Gefühl ein, dass der Lenker und die Griffe zu nahe am Körper sind. Das Bedürfnis, die Arme auszustrecken und eine andere Sitzposition einzunehmen, hat zur Entwicklung der gebogenen Hörnchen am Lenkerende geführt. Mit diesen hat man die Möglichkeit, eine alternative Sitzposition einzunehmen und bei langen Fahrten die Arme und Hände deutlich zu entlasten. Neben den klassischen Bar Ends für das Mountainbike, gibt es auch Artikel für den Cross- und Trekkingbereich. Die unkomplizierte Anbringung am Lenkerende und die hochwertige Fertigung aus Aluminium, machen diese kleinen Helfer zu einer echten Erleichterung. Cube bietet seine CNC gefrästen RFR Bard Ends zudem in verschiedenen Lackierungen an, womit eine cleane Optik gesichert ist. Mit einem Gewicht von lediglich 65 Gramm (135 Gramm für die Trekking Variante), dürften die Bar Ends außerdem nicht ins Gewicht fallen.

Griffige Helfer

Es gibt viele Gründe, warum man die verbauten Griffe tauschen will. Vielleicht ist die Passform nicht optimal, vielleicht rutscht man bei wilden Ausflügen im Bikepark ab, oder vielleicht sind die Griffe nach langer Nutzungszeit einfach abgebrieben. Die Auswahl an Ersatz- oder Upgrade-Möglichkeiten ist so vielfältig und bunt, dass für jeden das passende dabei ist. Die Cube Performance Griffe, die RFR Griffe Pro und die Cube Race-Modelle sind besonders profiliert und bieten auch ohne Handschuhe eine Maximum an Griffigkeit und Sicherheit. Mit einem Gewicht von unter 100 Gramm, sind die Griffe leichter, als die Standard-Modelle. Die Griffe der Fritzz-, SCR und Pro-Serie setzen auf weniger Profil und richten sich vor allem an Gelände-Freaks, die mit Handschuhen die perfekte Kontrolle über ihr Bike erlagen möchten. Die Verwendung von vibrationsdämpfendem EVA-Schaum und die eloxierten Aluminium-Kappen, machen aus diesen Griffen echte Profi-Tools für den Trail.

Ergonomie ist Trumpf

Komfortgriffe für eine verbesserte Ergonomie sind speziell für Touren-Fans ein unerlässliches Muss. Die verbesserte Druckverteilung, eine variable Handhaltung und die Möglichkeit, die Griffe mit Hörnchen und verstellbar zu montieren, ergeben eine schier unendliche Vielfalt an Kombinationen. Neben den bewährten Modellen von Ergon, die mit der GS-Serie Komfortgriffe in unterschiedlichen Größen anbieten, hat sich auch Cube auf dem Markt hervorragend positioniert. Die Griffe der Cube „Natural Fit“ Serie bieten eine große Auswahl verschiedenster Modelle. Neben schlicht gehaltenen Varianten für Tour- und Trekking, bietet Cube auch Griffe mit integrierten Lenkerhörnchen an. Diese erlauben eine zusätzliche Funktionalität und dürften speziell sportlichen Fahrern sehr entgegen kommen. Die Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit ist – wie bei allen Griffen in unserem Sortiment – überragend und garantiert langfristige Freude!