Bitte beachten Sie: Bei Bestellungs- und Zahlungseingang bis 20.12.2018 (12 Uhr), erhalten Sie Ihre Ware noch vor Weihnachten. Versandverzögerungen durch die Speditionen können wir leider nicht beeinflussen.

Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

Instagram 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1099 € 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen

Scott Sub Cross, Cross-Bikes in Reinform

Wenn ein Mountainbike zu wuchtig und ein Trekking Bike zu schwer sind, kommen die Crossbikes ins Spiel. Leicht, wendig und laufruhig sind diese Bikes optimal geeignet, um mit möglichst wenig Kraftaufwand Strecke zu machen. Die laufruhigen 28 Zoll Laufräder sind mit dünnen Reifen versehen, die den Rollwiderstand minimieren. Das Einsatzgebiet kann dabei ganz unterschiedlich sein. Vom täglichen Weg zur Arbeit, oder zur Uni, über die ambitionierte Tour am Wochenende, bis hin zur sportlichen Ausfahrt in den nahe gelegenen Wald, sind alle Optionen offen. Scott bietet mit der Sub Cross Serie Bikes an, die in der gewohnt makellosen Scott-Qualität gefertigt sind und bis ins kleinste Detail durchdacht wurden. Der eigens entwickelte Sub Cross Aluminium Rahmen ist leicht, stabil und fast ohne Schweißnähte verarbeitet. In einer großen Auswahl vom Einstiegsmodell, bis hin zum High-End Bike für den professionellen Einsatz, bietet Scott seinen Kunden und Kundinnen immer das passende Fahrrad. Der Fokus der Entwicklung liegt dabei auf dem Komfort bei gleichzeitiger Sportlichkeit.

Wenn ein Mountainbike zu wuchtig und ein Trekking Bike zu schwer sind, kommen die Crossbikes ins Spiel. Leicht, wendig und laufruhig sind diese Bikes optimal geeignet, um mit möglichst wenig... mehr erfahren »

Fenster schließen
Scott Sub Cross, Cross-Bikes in Reinform

Wenn ein Mountainbike zu wuchtig und ein Trekking Bike zu schwer sind, kommen die Crossbikes ins Spiel. Leicht, wendig und laufruhig sind diese Bikes optimal geeignet, um mit möglichst wenig Kraftaufwand Strecke zu machen. Die laufruhigen 28 Zoll Laufräder sind mit dünnen Reifen versehen, die den Rollwiderstand minimieren. Das Einsatzgebiet kann dabei ganz unterschiedlich sein. Vom täglichen Weg zur Arbeit, oder zur Uni, über die ambitionierte Tour am Wochenende, bis hin zur sportlichen Ausfahrt in den nahe gelegenen Wald, sind alle Optionen offen. Scott bietet mit der Sub Cross Serie Bikes an, die in der gewohnt makellosen Scott-Qualität gefertigt sind und bis ins kleinste Detail durchdacht wurden. Der eigens entwickelte Sub Cross Aluminium Rahmen ist leicht, stabil und fast ohne Schweißnähte verarbeitet. In einer großen Auswahl vom Einstiegsmodell, bis hin zum High-End Bike für den professionellen Einsatz, bietet Scott seinen Kunden und Kundinnen immer das passende Fahrrad. Der Fokus der Entwicklung liegt dabei auf dem Komfort bei gleichzeitiger Sportlichkeit.


Scott Sub Cross 40 und 30 – der Einstieg ins Abenteuer

Bereits mit dem Scott Sub Cross 40 steht ein Bike zur Verfügung, welches auch extremen Belastungen standhalten kann. Ausgestattet mit einem zuverlässigen Shimano Acera Schaltwerk und 24 Gängen, ermöglicht es steile Anstiege und bietet für alle Situationen den passenden Gang. Die hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro sorgen für die nötige Sicherheit. Langlebige Anbauteile von Shimano und Syncros machen das Bike wartungsarm. Mit dem Scott Sub Cross 30 bietet der Hersteller ein Crossbike für den gehobenen Anspruch. Das Shimano Alivio Schaltwerk mit 27 Gängen und die hydraulische Scheibenbremse sind ein Garant für sportliches Fahren. Das niedrige Gewicht und die laufruhigen Räder unterstützen bei langen Ausfahrten. Bei beiden Versionen sorgt die Federgabel für einen erhöhten Komfort und eine bessere Traktion im Gelände. Die sportliche Optik und die dezenten Farben erzeugen einen hochwertigen Look, der durch passende Details in Kontrastfarbe gelungen aufgelockert wird. Beide Bikes sind sowohl als Herren-, als auch Damenversion zu haben.

Sub Cross 20 und 10 – für lange Strecken und sportliche Touren

Die Ansprüche von ambitionierten Touren-Fahrern und –Fahrerinnen, kennen fast keine Grenzen. Für besonders ausgedehnte Touren und sportliche Fahrer, bietet Scott mit den Ausstattungsvarianten Sub Cross 20 und Sub Cross 10 jeweils überragend konfigurierte Bikes für den ernsthaften Einsatz. Beim Sub Cross 20 machen die 30 Gänge des zuverlässigen Shimano Deore Schaltwerks jeden Anstieg leicht möglich. Die komfortable Suntour Federgabel mit hydraulischem Lockout und 63mm Federweg, macht auch in mittlerem Gelände eine tolle Figur und sorgt auf langen Straßen-Passagen für Komfort. Die hydraulische Shimano BR-M315 Scheibenbremse ermöglicht jederzeit die notwendige Verzögerung. Das niedrige Gesamtgewicht und die laufruhige Kombination aus Syncros X-20 Laufrädern und den beliebten Schwalbe Smart Sam Reifen, macht dieses Bike zu einem wahren Dauerläufer. Das Scott Sub Cross 10 ist das Topmodell der Serie und lockt mit Features, die in dieser Preisklasse schwer zu finden sind. Die edle Rock Shox Paragon SIlver Luftfedergabel mit Remote Lockout und 65mm Federweg schluckt souverän jeden Schlag. Für mächtigen Vortrieb sorgt das Shimano XT Schaltwerk mit 30 Gängen. Die große Shimano BR-M395 Scheibenbremse leistet auch bei High-Speed beste Dienste. Beste Anbauteile aus dem Hause Syncros drücken das Gewicht dieses Bikes auf knapp unter 13 Kilogramm. Damit ist dieses Bike bestens geeignet für alle, die viel und oft fahren, oder mehrtägige Ausflüge mit dem Bike planen. Die makellose Verarbeitung und die langlebigen Komponenten, sorgen dafür, dass man nur selten eine Werkstatt aufsuchen muss. Optisch bleibt sich Scott treu und mischt dezente Hauptfarben gekonnt mit frechen Details in Kontrastlackierung. Alle Bikes der Serie sehen somit ungemein sportlich aus, ohne zu grell, oder auffällig zu wirken. Dieses Understatement steht den Bikes gut und ein stilsicherer Auftritt ist sicher.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 20%
Scott Sub Cross 10 2018 - Herren Crossrad
Scott Sub Cross 10 - Herren Crossrad
959,20 € 1.199,00 €
Finanzierung ab 29,89 €  **
- 20%
Scott Sub Cross 10 Lady 2018 - Damen Trapez Crossrad
Scott Sub Cross 10 Lady - Damen Trapez Crossrad
959,20 € 1.199,00 €
Finanzierung ab 29,89 €  **
GRATIS
Sigma Fahrradcomputer Pure 1 ATS kabellos
Scott Sub Cross 20 Men 2019
Scott Sub Cross 20 Men
799,00 €
0%Finanzierung ab 22,19 €  **
GRATIS
Sigma Fahrradcomputer Pure 1 ATS kabellos
Scott Sub Cross 20 Lady 2019
Scott Sub Cross 20 Lady
799,00 €
0%Finanzierung ab 22,19 €  **
GRATIS
Sigma BC 5.16 Tacho
Scott Sub Cross 30 Lady 2019
Scott Sub Cross 30 Lady
699,00 €
0%Finanzierung ab 19,42 €  **
GRATIS
Sigma Fahrradcomputer Pure 1 ATS kabellos
Scott Sub Cross 10 Men 2019
Scott Sub Cross 10 Men
999,00 €
0%Finanzierung ab 27,75 €  **
GRATIS
Sigma Fahrradcomputer Pure 1 ATS kabellos
Scott Sub Cross 10 Lady 2019
Scott Sub Cross 10 Lady
999,00 €
0%Finanzierung ab 27,75 €  **
GRATIS
Sigma BC 5.16 Tacho
Scott Sub Cross 30 Men 2019
Scott Sub Cross 30 Men
699,00 €
0%Finanzierung ab 19,42 €  **
GRATIS
Sigma BC 5.16 Tacho
Scott Sub Cross 40 Men 2019
Scott Sub Cross 40 Men
599,00 €
0%Finanzierung ab 16,64 €  **
GRATIS
Sigma BC 5.16 Tacho
Scott Sub Cross 40 Lady 2019
Scott Sub Cross 40 Lady
599,00 €
0%Finanzierung ab 16,64 €  **

Scott Sub Cross 40 und 30 – der Einstieg ins Abenteuer

Bereits mit dem Scott Sub Cross 40 steht ein Bike zur Verfügung, welches auch extremen Belastungen standhalten kann. Ausgestattet mit einem zuverlässigen Shimano Acera Schaltwerk und 24 Gängen, ermöglicht es steile Anstiege und bietet für alle Situationen den passenden Gang. Die hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro sorgen für die nötige Sicherheit. Langlebige Anbauteile von Shimano und Syncros machen das Bike wartungsarm. Mit dem Scott Sub Cross 30 bietet der Hersteller ein Crossbike für den gehobenen Anspruch. Das Shimano Alivio Schaltwerk mit 27 Gängen und die hydraulische Scheibenbremse sind ein Garant für sportliches Fahren. Das niedrige Gewicht und die laufruhigen Räder unterstützen bei langen Ausfahrten. Bei beiden Versionen sorgt die Federgabel für einen erhöhten Komfort und eine bessere Traktion im Gelände. Die sportliche Optik und die dezenten Farben erzeugen einen hochwertigen Look, der durch passende Details in Kontrastfarbe gelungen aufgelockert wird. Beide Bikes sind sowohl als Herren-, als auch Damenversion zu haben.

Sub Cross 20 und 10 – für lange Strecken und sportliche Touren

Die Ansprüche von ambitionierten Touren-Fahrern und –Fahrerinnen, kennen fast keine Grenzen. Für besonders ausgedehnte Touren und sportliche Fahrer, bietet Scott mit den Ausstattungsvarianten Sub Cross 20 und Sub Cross 10 jeweils überragend konfigurierte Bikes für den ernsthaften Einsatz. Beim Sub Cross 20 machen die 30 Gänge des zuverlässigen Shimano Deore Schaltwerks jeden Anstieg leicht möglich. Die komfortable Suntour Federgabel mit hydraulischem Lockout und 63mm Federweg, macht auch in mittlerem Gelände eine tolle Figur und sorgt auf langen Straßen-Passagen für Komfort. Die hydraulische Shimano BR-M315 Scheibenbremse ermöglicht jederzeit die notwendige Verzögerung. Das niedrige Gesamtgewicht und die laufruhige Kombination aus Syncros X-20 Laufrädern und den beliebten Schwalbe Smart Sam Reifen, macht dieses Bike zu einem wahren Dauerläufer. Das Scott Sub Cross 10 ist das Topmodell der Serie und lockt mit Features, die in dieser Preisklasse schwer zu finden sind. Die edle Rock Shox Paragon SIlver Luftfedergabel mit Remote Lockout und 65mm Federweg schluckt souverän jeden Schlag. Für mächtigen Vortrieb sorgt das Shimano XT Schaltwerk mit 30 Gängen. Die große Shimano BR-M395 Scheibenbremse leistet auch bei High-Speed beste Dienste. Beste Anbauteile aus dem Hause Syncros drücken das Gewicht dieses Bikes auf knapp unter 13 Kilogramm. Damit ist dieses Bike bestens geeignet für alle, die viel und oft fahren, oder mehrtägige Ausflüge mit dem Bike planen. Die makellose Verarbeitung und die langlebigen Komponenten, sorgen dafür, dass man nur selten eine Werkstatt aufsuchen muss. Optisch bleibt sich Scott treu und mischt dezente Hauptfarben gekonnt mit frechen Details in Kontrastlackierung. Alle Bikes der Serie sehen somit ungemein sportlich aus, ohne zu grell, oder auffällig zu wirken. Dieses Understatement steht den Bikes gut und ein stilsicherer Auftritt ist sicher.