Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte schicke mir, jederzeit widerruflich, regelmäßig Informationen zu eurem Produktsortiment per E-Mail.)

2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1.679 € Aktion Lumos Kickstart Helm 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen

Cube Cross Race Crossräder

Cyclocross in Perfektion, die Cube Cross Race Serie

Kaum eine andere Sparte ist in den vergangenen Jahren so stark gewachsen, wie der Cyclocross-Bereich. Neben der eigentlichen Sportart, ist die Vielseitigkeit der dafür vorgesehenen Bikes ein großer Faktor für dieses Wachstum. Die Räder der Cross Race Serie lassen sich als geländetaugliches Rennrad, sportlicheres Crossrad, Ersatzbike für die Wintersaison und Tourenbike verwenden. Die stabile Bauart und die etwas dickeren und profilierten Reifen, sorgen für eine sehr gute Traktion und viel Kontrolle. Die – im direkten Vergleich mit den Rennserien von Cube – etwas neutralere und aufrechtere Sitzposition sorgt bei langen Strecken für einen ausgesprochen guten Komfort. Mit einer großen Bandbreite an Modellen, Ausstattungen, Farben und dem brandneuen Carbon-Rahmen, findet jeder Fahrer und jede Fahrerin das perfekte Bike. Und das nicht nur beim klassischen Querfeldeinrennen, dank der variablen Einsatzmöglichkeiten und tollen Optik!

Cyclocross in Perfektion, die Cube Cross Race Serie

Kaum eine andere Sparte ist in den vergangenen Jahren so stark gewachsen, wie der Cyclocross-Bereich. Neben der eigentlichen... mehr erfahren »

Fenster schließen
Cube Cross Race Crossräder

Cyclocross in Perfektion, die Cube Cross Race Serie

Kaum eine andere Sparte ist in den vergangenen Jahren so stark gewachsen, wie der Cyclocross-Bereich. Neben der eigentlichen Sportart, ist die Vielseitigkeit der dafür vorgesehenen Bikes ein großer Faktor für dieses Wachstum. Die Räder der Cross Race Serie lassen sich als geländetaugliches Rennrad, sportlicheres Crossrad, Ersatzbike für die Wintersaison und Tourenbike verwenden. Die stabile Bauart und die etwas dickeren und profilierten Reifen, sorgen für eine sehr gute Traktion und viel Kontrolle. Die – im direkten Vergleich mit den Rennserien von Cube – etwas neutralere und aufrechtere Sitzposition sorgt bei langen Strecken für einen ausgesprochen guten Komfort. Mit einer großen Bandbreite an Modellen, Ausstattungen, Farben und dem brandneuen Carbon-Rahmen, findet jeder Fahrer und jede Fahrerin das perfekte Bike. Und das nicht nur beim klassischen Querfeldeinrennen, dank der variablen Einsatzmöglichkeiten und tollen Optik!


Aluminium für noch mehr Stabilität

Der neue Aluminium Rahmen, der komplett aus doppelt konifizierten 6061er Rohren hergestellt wurde, bildet die Basis für die Cross Race Serie. Der Fokus in der Entwicklung bei Cube lag auf der Steifigkeit und einem optimalen Handling. Mithilfe der 12mm-Steckachsen und der Carbongabel werden diese Vorgaben leicht erreicht. Dabei erfüllt bereits das Einstiegsmodell die höchsten Anforderungen, die durch ein Cyclocross-Rennen, oder eine tägliche Nutzung entstehen können. Die hochwertige Shimano 105er-Gruppe sorgt für viel Vortrieb, während die Scheibenbremse das Bike jederzeit zuverlässig verzögert. Dank der griffigen Schwalbe X-One Bereifung mit Kevlarbeschichtung, darf es ruhig auch mal ruppiger zugehen! Die Pro-Version spendiert dem Bike zudem noch mehr Teile auf 105er-Niveau und eine hydraulische Scheibenbremse von Shimano. Für Profis und Alle, die es noch werden wollen, steht die SL-Ausstattung bereit. Die extrem zuverlässige Sram Rival1 passt perfekt zu den Anforderungen eines modernen Cyclocross Bikes. Ergänzt wird dieses Paket durch die Sram Rival1 Scheibenbremse, die kräftig zupacken kann. Mit dem leichten und stabilen Fulcrum Racing 77 CX Disc Laufradsatz, kann Cube das Gesamtgewicht dieses Bikes auf ca. 9,6 Kilogramm reduzieren. Alle Ausstattungsvarianten vereint die gelungene Optik. Durch die innen verlegten Züge und das geniale Rahmendesign, sehen Bikes dieser Serie aggressiv und schick aus, während sie dem Fahrer maximalen Komfort und absolute Kontrolle vermitteln. Damit verbinden diese Bikes das Beste aus verschiedenen Welten zu einem stimmigen Gesamtkonzept.

Leichter und steifer, das Cross Race aus C:62-Carbon

Neben der Gewichtsersparnis, ist Carbon auch immer dann ein sinnvoller Werkstoff, wenn Komfort und Handling eine Rolle spielen. Dieses Profil passt natürlich perfekt zu den Anforderungen an einen hochmodernen Cyclocross-Rahmen. Cube hat sich bei der Entwicklung für das bewährte C:62-Carbon entschieden. Dieses Carbon erlaubt es den Ingenieuren, die Fasern so auszurichten, dass Gewicht und Stabilität immer optimal bleiben. Die konsequente Ausrichtung auf Speed und Handling zeigt sich bereits beim Einstiegsmodell. Das Cube Cross Race C:62 Pro stattet der Herstellers mit dem Shimano Ultegra Schaltwerk aus. Die hydraulische Scheibenbremse, ebenfalls aus der Ultegra Familie, bringt das Bike jederzeit und bei allen Bedingungen zum Stehen. Die fordernde Ultegra-Kurbelgarnitur garantiert Höchstgeschwindigkeit in allen Situationen. Mit den leichten und stabilen Mavic Aksium Allroad Laufrädern und den Schwalbe X-One Faltreifen, ist für ausreichend Fahrstabilität und Zuverlässigkeit gesorgt. Für die SL-Version greift Cube tief in die Kiste mit Premium-Komponenten. Das Newmen Advanced Carbon-Cockpit und der Newmen Evolution SL R.32 Laufradsatz, werden mit der Sram Force1 Schaltung und der Easton EC90 SL Carbonkurbel kombiniert. Dieses auf Speed optimierte Setup, das cyclocross-gerecht ohne Umwerfer auskommt, ist dank der hydraulischen Sram Force Bremsanlage jederzeit kontrollierbar. Das unglaubliche Gewicht von lediglich ca. 8 Kilogramm spricht dabei für sich. Wem diese Rennmaschine noch nicht waghalsig genug ist, der kann auf das Cube Cross Race C:62 SLT setzen. Geschaltet wird hier binnen Millisekunden und ohne Kraftverlust mit der elektrischen Shimano Di:2 Schaltung. Das Newmen Carbon-Cockpit und der Newmen Laufradsatz aus Carbon, drücken das Gewicht auf unglaubliche 7,6 Kilogramm. Die giftige Shimano Ultegra Scheibenbremse und die kevlarbeschichteten Schwalbe X-One Allround Reifen sorgen dabei für genügend Sicherheit und Kontrolle. Optisch bestechen alle C:62 Modell durch eine makellose Verarbeitung der schicken Rahmensets und den sportlich-aggressiven Look. Das Cube Cross Race C:62 ist der Garant für High-Speed und Dauergrinsen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cube Cross Race black n flashyellow 2018 - Cyclocross
Cube Cross Race black n flashyellow - Cyclocross
1.099,00 €
0%Finanzierung ab 30,53 € **
- 14%
Cube Cross Race black n white 2017 - Cyclocross
Cube Cross Race black n white - Cyclocross
949,00 € 1.099,00 €
Finanzierung ab 29,57 €  **
Cube Cross Race Pro grey n red 2018 - Cyclocross
Cube Cross Race Pro grey n red - Cyclocross
1.399,00 €
0%Finanzierung ab 38,86 € **
Cube Cross Race C:62 SL teamline 2018 - Cyclocross
Cube Cross Race C:62 SL teamline - Cyclocross
2.699,00 €
0%Finanzierung ab 74,97 € **
- 13%
Cube Cross Race Pro grey n flashred 2017 - Cyclocross
Cube Cross Race Pro grey n flashred - Cyclocross
1.219,00 € 1.399,00 €
Finanzierung ab 37,99 €  **
Cube Cross Race C:62 SLT red n green 2018 - Cyclocross
Cube Cross Race C:62 SLT red n green - Cyclocross
3.699,00 €
0%Finanzierung ab 102,75 € **
Cube Cross Race C:62 Pro grey n orange 2018 - Cyclocross
Cube Cross Race C:62 Pro grey n orange - Cyclocross
2.299,00 €
0%Finanzierung ab 63,86 € **
Cube Cross Race SL blue n green 2018 - Cyclocross
Cube Cross Race SL blue n green - Cyclocross
Bestellen bis 12 Uhr - Versand heute 1
1.599,00 €
0%Finanzierung ab 44,42 € **

Aluminium für noch mehr Stabilität

Der neue Aluminium Rahmen, der komplett aus doppelt konifizierten 6061er Rohren hergestellt wurde, bildet die Basis für die Cross Race Serie. Der Fokus in der Entwicklung bei Cube lag auf der Steifigkeit und einem optimalen Handling. Mithilfe der 12mm-Steckachsen und der Carbongabel werden diese Vorgaben leicht erreicht. Dabei erfüllt bereits das Einstiegsmodell die höchsten Anforderungen, die durch ein Cyclocross-Rennen, oder eine tägliche Nutzung entstehen können. Die hochwertige Shimano 105er-Gruppe sorgt für viel Vortrieb, während die Scheibenbremse das Bike jederzeit zuverlässig verzögert. Dank der griffigen Schwalbe X-One Bereifung mit Kevlarbeschichtung, darf es ruhig auch mal ruppiger zugehen! Die Pro-Version spendiert dem Bike zudem noch mehr Teile auf 105er-Niveau und eine hydraulische Scheibenbremse von Shimano. Für Profis und Alle, die es noch werden wollen, steht die SL-Ausstattung bereit. Die extrem zuverlässige Sram Rival1 passt perfekt zu den Anforderungen eines modernen Cyclocross Bikes. Ergänzt wird dieses Paket durch die Sram Rival1 Scheibenbremse, die kräftig zupacken kann. Mit dem leichten und stabilen Fulcrum Racing 77 CX Disc Laufradsatz, kann Cube das Gesamtgewicht dieses Bikes auf ca. 9,6 Kilogramm reduzieren. Alle Ausstattungsvarianten vereint die gelungene Optik. Durch die innen verlegten Züge und das geniale Rahmendesign, sehen Bikes dieser Serie aggressiv und schick aus, während sie dem Fahrer maximalen Komfort und absolute Kontrolle vermitteln. Damit verbinden diese Bikes das Beste aus verschiedenen Welten zu einem stimmigen Gesamtkonzept.

Leichter und steifer, das Cross Race aus C:62-Carbon

Neben der Gewichtsersparnis, ist Carbon auch immer dann ein sinnvoller Werkstoff, wenn Komfort und Handling eine Rolle spielen. Dieses Profil passt natürlich perfekt zu den Anforderungen an einen hochmodernen Cyclocross-Rahmen. Cube hat sich bei der Entwicklung für das bewährte C:62-Carbon entschieden. Dieses Carbon erlaubt es den Ingenieuren, die Fasern so auszurichten, dass Gewicht und Stabilität immer optimal bleiben. Die konsequente Ausrichtung auf Speed und Handling zeigt sich bereits beim Einstiegsmodell. Das Cube Cross Race C:62 Pro stattet der Herstellers mit dem Shimano Ultegra Schaltwerk aus. Die hydraulische Scheibenbremse, ebenfalls aus der Ultegra Familie, bringt das Bike jederzeit und bei allen Bedingungen zum Stehen. Die fordernde Ultegra-Kurbelgarnitur garantiert Höchstgeschwindigkeit in allen Situationen. Mit den leichten und stabilen Mavic Aksium Allroad Laufrädern und den Schwalbe X-One Faltreifen, ist für ausreichend Fahrstabilität und Zuverlässigkeit gesorgt. Für die SL-Version greift Cube tief in die Kiste mit Premium-Komponenten. Das Newmen Advanced Carbon-Cockpit und der Newmen Evolution SL R.32 Laufradsatz, werden mit der Sram Force1 Schaltung und der Easton EC90 SL Carbonkurbel kombiniert. Dieses auf Speed optimierte Setup, das cyclocross-gerecht ohne Umwerfer auskommt, ist dank der hydraulischen Sram Force Bremsanlage jederzeit kontrollierbar. Das unglaubliche Gewicht von lediglich ca. 8 Kilogramm spricht dabei für sich. Wem diese Rennmaschine noch nicht waghalsig genug ist, der kann auf das Cube Cross Race C:62 SLT setzen. Geschaltet wird hier binnen Millisekunden und ohne Kraftverlust mit der elektrischen Shimano Di:2 Schaltung. Das Newmen Carbon-Cockpit und der Newmen Laufradsatz aus Carbon, drücken das Gewicht auf unglaubliche 7,6 Kilogramm. Die giftige Shimano Ultegra Scheibenbremse und die kevlarbeschichteten Schwalbe X-One Allround Reifen sorgen dabei für genügend Sicherheit und Kontrolle. Optisch bestechen alle C:62 Modell durch eine makellose Verarbeitung der schicken Rahmensets und den sportlich-aggressiven Look. Das Cube Cross Race C:62 ist der Garant für High-Speed und Dauergrinsen.