Ein Fahrradschloss für “nur mal kurz” – Das neue Kabelbinder-Schloss von RAVE

Zwei Fahrräder zusammengeschlossen mit dem Rave Kabelbinder-Schloss

Die Hersteller RAVE hat ein neues Schloss im Sortiment: ein Kabelbinder-Schloss zum kurzzeitigen Sichern deines Bikes. Vor allem, wenn du mit dem Mountainbike oder dem Rennrad unterwegs bist, wirst du dieses Schloss lieben! Es ist kompakt und sehr leicht. Es bringt gerade einmal 100 Gramm auf die Waage und passt zudem noch locker in eine Trikot-Tasche.

So kannst du bei einer Pause dein Rad vor spontanen Langfingern kurzzeitig sichern und entspannt deinen Espresso genießen ohne ständig nach deinem Bike ausschau halten zu müssen.

Das Rave Kabelbinder-Schloss passt wunderbar in eine Trikot-Tasche
Das Rave Kabelbinder-Schloss passt wunderbar in eine Trikot-Tasche

Sicherheit und technische Details

Detailbild des Kabelbinder-Schlosses mit verstärktem Stahlkern
Detailbild des Kabelbinder-Schlosses. Deutlich zu sehen: der verstärkte Stahlkern im Innern.

Das Schloss ist ca. 50 lang und 11 mm breit. Die Dicke beträgt ca. 5 mm. Im Innern sorgt ein verstärkter Stahlkern für Sicherheit. Mit einem Seitenschneider bekommt man dieses Schloss nicht auf die Schnell auf.

Natürlich bietet dies Art von Schloss keinen dauerhaften Schutz vor Dieben, die mit einem Bolzenschneider oder einer Flex anrücken. Ein Fahrrad in einer Großstadt über Nacht an einem Laternenpfahl würden wir damit nicht abschließen.

Aber den spontanen Dieb, der auf die Schnelle etwas mitgehen lassen will, der wird auf jeden Fall gestoppt.

Funktionsweise

Du schiebst, wie bei einem normalen Kabelbinder, das eine Ende durch den Verschluss und kannst dann durch die Rasterung das Schloss so eng ziehen, wie du es benötigst. Zum Öffnen stellst du einfach deinen individuellen Code ein und betätigst die OPEN-Taste. Schon öffnet sich das Schloss.

Einsatzmöglichkeiten des RAVE Kabelbinder-Schlosses

Beim Einsatz dieses Schlosses sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hier eine Liste an Beispielen, die mithilfe des Schlosses gesichert werden können.

  • Fahrräder & E-Bikes
  • Fahrradanhänger
  • Fahrrad- und Motorradhelme
  • Fahrräder auf Auto-Fahrradträgern
  • E-Scooter
  • Camping-Ausrüstung (Boote etc.)
  • Grills (auf der Terrasse oder vor dem Wohnwagen)

Diese Liste lässt sich natürlich unendlich verlängern.

So stellst du deinen individuellen Code ein

So stellst du deinen Wunsch-Code ein.
So stellst du deinen Wunsch-Code ein.

Alles, was du dazu benötigst, ist ein Kugelschreiber oder einen anderen spitzen Gegenstand.

  1. Mit einem Kugelschreiber oben den Metall-Knopf drücken.
  2. Neuen Code festlegen
  3. Den kleinen Knopf an der Seite mit einem Kugelschreiber drücken.

Der neue Code ist nun eingestellt.

Wie interessant findest du diesen Beitrag?
[Stimmen: 12 | Durchschnitt: 3.3]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert