Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

Instagram 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen E-Bike ab 1099 € 2. Wahl Fahrräder günstig kaufen

TEST

Tern – der praktische Begleiter

Die arktische Seeschwalbe wurde nicht nur zum Logo und Markenname, sondern vielmehr stehen deren begeisternde Eigenschaften auch für die Ansprüche dieses taiwanesischen Produzenten.

Die arktische Seeschwalbe wurde nicht nur zum Logo und Markenname, sondern vielmehr stehen deren begeisternde Eigenschaften auch für die Ansprüche dieses taiwanesischen Produzenten.

mehr erfahren »
Fenster schließen
Tern – der praktische Begleiter

Die arktische Seeschwalbe wurde nicht nur zum Logo und Markenname, sondern vielmehr stehen deren begeisternde Eigenschaften auch für die Ansprüche dieses taiwanesischen Produzenten.


Das Zurücklegen immenser Strecken, das Pflegen familiärer und gesellschaftlicher Beziehungen, Klimasensitivität, Langlebigkeit, Leichtigkeit, wahre Größe … all das verbindet den Hersteller mit diesem kleinen Vogel, einem Wanderer der Lüfte, in dem weit mehr steckt, als man ihm auf den ersten Blick zutrauen möchte.

Ein Globetrotter, der relevante Themen der Moderne in sich vereint

Tern

Herausragend innovativ sind Terns faltbare Fahrräder, die mit dem N-Fold Faltschema schnell in jedem Kofferraum untergebracht oder überall ab- und untergestellt sind, mitnehmbar, wohin du willst! Der Praktikabilität dieser Qualitäts-Fahrräder ist ein bestechendes Argument und eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten, das Fahrradfahren in deinen Alltag zu integrieren. Mit Tern gibt es also keine Ausflüchte mehr, denn zu dem praktischen Wert werden jegliche Qualitätsansprüche erfüllt!

Dabei zeugt es von einer großen Portion Mut, dieses Familienunternehmen aus dem Boden gestampft zu haben. Nach Meinungsverschiedenheiten mit dem Vater David Hon, der das Fahrradunternehmen „Dahon“ gegründet hatte, ging dessen Sohn Joshua eigene Wege. Wie schön, dass es ihm gelungen ist, Tern Bikes inzwischen in 59 Ländern anzubieten, womit Tern zu den populärsten Herstellern zählt. Mit diversen Innovations- und Design-Preisen, die dieser Produzent jährlich für sich gewinnt, wird er weiter motiviert bleiben, immer das Beste aus seinen Möglichkeiten zu schöpfen und uns eine neue Flexibilität sowie auch Freiheiten in Bereichen zu eröffnen, wo uns lange Grenzen gesetzt waren. Beispielsweise können Pendler mit Leichtigkeit ihre Fahrräder auch in öffentlichen Verkehrsmitteln unterbringen.

Beim Gründungs-Start geholfen hat dem Tern-Team übrigens ein Zitat von Yvon Chouinard, der überzeugt war, manchmal sei es das Schwierigste, eine Sache zu vereinfachen, beispielsweise den eigenen Alltag. Als einfach bezeichnete er es hingegen, Angelegenheiten zu verkomplizieren. Lösung des Dilemmas könne nur ein Schritt nach vorn sein, aber nur, wenn man es schaffe, sich von Altlasten zu trennen und neue Wege zu beschreiten.

Ein verblüffender Rekordbrecher

Tern

Die arktische Seeschwalbe ist ein Rekordbrecher. Beispielsweise hat kein anderer Zugvogel annähernd 71000 Kilometer im Jahr zurückgelegt, was ca. 2,5 Mio. Kilometer im ganzen Leben dieses Vogels entspricht, der über 30 Jahre alt werden kann. Die Tern-Gründer sagen damit ganz deutlich aus, was sie von sich selbst, sprich von ihren Bikes erwarten:
Eine lange Lebensdauer, hohe Funktionalität, ausgezeichnetes Design, perfekt angepasst an die Erfordernisse. Jedes Ziel erreichen, ohne Zeit an Unwesentliches zu vergeuden, stattdessen mit Respekt vor unserer Umwelt das Beste aus sich herausholen.

Tern macht Freunde

Das smarte Team präsentiert sich sympathisch und weltoffen, womit es geradezu einem Wunschunternehmen entspricht.

Jung, dynamisch und geradezu bescheiden kooperiert Tern mit Kitt Design, Xtraycle, car2gound Ekocykle, um rundum begeisternde Produkte anzupreisen. Hier wird deutlich, wie wichtig den Herstellern die Ergebnisse sind. Es geht nicht darum, allein, angesichts der eigenen Grenzen und Schwächen die gesteckten Ziele gerade so zu erreichen. Dort wo man mehr will, aber allein das Ziel nicht erreichen kann, kommen bei Tern zuverlässige Kontakte ins Spiel. Somit eröffnet die Zusammenarbeit mit Top-Teams diesem Hersteller jede Tür, uns mit neuen Innovationen zu überraschen und künftig auch weitere Grenzen für uns zu sprengen. Vollumfänglich wird das Tern-Team damit wieder den Eigenschaften der Seeschwalbe gerecht, denn auch sie nutzt beispielsweise andere Kräfte, wie die Thermik, um ihre Ziele zu erreichen.

For a better future!

Vielleicht ist Tern deshalb so sympathisch, weil das Team dahinter uns beweist, wie gut Offenheit, Bescheidenheit und auch Unvoreingenommenheit wirken können – und der stete Blick auf unsere Umwelt, in der Hoffnung, die größten Ziele überhaupt zu erreichen. Ziele, die uns alle betreffen.

Sei bereit für jede Herausforderung. Sei frei wie ein Vogel – mit Tern!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.

Das Zurücklegen immenser Strecken, das Pflegen familiärer und gesellschaftlicher Beziehungen, Klimasensitivität, Langlebigkeit, Leichtigkeit, wahre Größe … all das verbindet den Hersteller mit diesem kleinen Vogel, einem Wanderer der Lüfte, in dem weit mehr steckt, als man ihm auf den ersten Blick zutrauen möchte.

Ein Globetrotter, der relevante Themen der Moderne in sich vereint

Tern

Herausragend innovativ sind Terns faltbare Fahrräder, die mit dem N-Fold Faltschema schnell in jedem Kofferraum untergebracht oder überall ab- und untergestellt sind, mitnehmbar, wohin du willst! Der Praktikabilität dieser Qualitäts-Fahrräder ist ein bestechendes Argument und eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten, das Fahrradfahren in deinen Alltag zu integrieren. Mit Tern gibt es also keine Ausflüchte mehr, denn zu dem praktischen Wert werden jegliche Qualitätsansprüche erfüllt!

Dabei zeugt es von einer großen Portion Mut, dieses Familienunternehmen aus dem Boden gestampft zu haben. Nach Meinungsverschiedenheiten mit dem Vater David Hon, der das Fahrradunternehmen „Dahon“ gegründet hatte, ging dessen Sohn Joshua eigene Wege. Wie schön, dass es ihm gelungen ist, Tern Bikes inzwischen in 59 Ländern anzubieten, womit Tern zu den populärsten Herstellern zählt. Mit diversen Innovations- und Design-Preisen, die dieser Produzent jährlich für sich gewinnt, wird er weiter motiviert bleiben, immer das Beste aus seinen Möglichkeiten zu schöpfen und uns eine neue Flexibilität sowie auch Freiheiten in Bereichen zu eröffnen, wo uns lange Grenzen gesetzt waren. Beispielsweise können Pendler mit Leichtigkeit ihre Fahrräder auch in öffentlichen Verkehrsmitteln unterbringen.

Beim Gründungs-Start geholfen hat dem Tern-Team übrigens ein Zitat von Yvon Chouinard, der überzeugt war, manchmal sei es das Schwierigste, eine Sache zu vereinfachen, beispielsweise den eigenen Alltag. Als einfach bezeichnete er es hingegen, Angelegenheiten zu verkomplizieren. Lösung des Dilemmas könne nur ein Schritt nach vorn sein, aber nur, wenn man es schaffe, sich von Altlasten zu trennen und neue Wege zu beschreiten.

Ein verblüffender Rekordbrecher

Tern

Die arktische Seeschwalbe ist ein Rekordbrecher. Beispielsweise hat kein anderer Zugvogel annähernd 71000 Kilometer im Jahr zurückgelegt, was ca. 2,5 Mio. Kilometer im ganzen Leben dieses Vogels entspricht, der über 30 Jahre alt werden kann. Die Tern-Gründer sagen damit ganz deutlich aus, was sie von sich selbst, sprich von ihren Bikes erwarten:
Eine lange Lebensdauer, hohe Funktionalität, ausgezeichnetes Design, perfekt angepasst an die Erfordernisse. Jedes Ziel erreichen, ohne Zeit an Unwesentliches zu vergeuden, stattdessen mit Respekt vor unserer Umwelt das Beste aus sich herausholen.

Tern macht Freunde

Das smarte Team präsentiert sich sympathisch und weltoffen, womit es geradezu einem Wunschunternehmen entspricht.

Jung, dynamisch und geradezu bescheiden kooperiert Tern mit Kitt Design, Xtraycle, car2gound Ekocykle, um rundum begeisternde Produkte anzupreisen. Hier wird deutlich, wie wichtig den Herstellern die Ergebnisse sind. Es geht nicht darum, allein, angesichts der eigenen Grenzen und Schwächen die gesteckten Ziele gerade so zu erreichen. Dort wo man mehr will, aber allein das Ziel nicht erreichen kann, kommen bei Tern zuverlässige Kontakte ins Spiel. Somit eröffnet die Zusammenarbeit mit Top-Teams diesem Hersteller jede Tür, uns mit neuen Innovationen zu überraschen und künftig auch weitere Grenzen für uns zu sprengen. Vollumfänglich wird das Tern-Team damit wieder den Eigenschaften der Seeschwalbe gerecht, denn auch sie nutzt beispielsweise andere Kräfte, wie die Thermik, um ihre Ziele zu erreichen.

For a better future!

Vielleicht ist Tern deshalb so sympathisch, weil das Team dahinter uns beweist, wie gut Offenheit, Bescheidenheit und auch Unvoreingenommenheit wirken können – und der stete Blick auf unsere Umwelt, in der Hoffnung, die größten Ziele überhaupt zu erreichen. Ziele, die uns alle betreffen.

Sei bereit für jede Herausforderung. Sei frei wie ein Vogel – mit Tern!