Das Team Orica-Scott am Start der Tour de France

Bei der diesjährigen Tour der France starten einige Teams, deren Rennmaschinen auch du und ich kaufen können (Das entsprechende Kleingeld vorausgesetzt). Das Wanty-Team haben wir schon vorgestellt. Jetzt präsentieren wir euch das Team Orica-Scott aus Australien: Wie aus dem Name schon offensichtlich hervorgeht, ist dieses Team ausgestattet mit den neuesten Scott-Rennrädern. Um genau zu sein, mit den Modellen Foil RC, Addict RC und fürs Zeitfahren mit dem Scott Plasma RC. Diese Topmodelle von Scott sind kompromisslose Rennmaschinen die sich bereits bei vielen großen und kleinen Rundfahrten bewährt haben.

 

#TDF2017 @lukedurbridge 2️⃣6️⃣ Australia ???????? 4th @letourdefrance appearance ????

Ein Beitrag geteilt von ORICA-SCOTT (@oricascott) am 28. Jun 2017 um 14:02 Uhr

Esteban Chavez und Simon Yates haben beide, mit etwas Glück und Karma, Chancen auf den Gesamtsieg bei dieser Tour. Wir drücken jedenfalls die Daumen und hoffen auf eine sturzfreie Tour.

Folge der Wanty-Groupe Gobert auf Facebook und Co.

Facebook | Instagram | Twitter

Bildnachweise: ©Tim de Waele und © TBS photography

Kategorien: Tour de France, Scott