Click & Collect wieder möglich
Profitiere von unserem Click & Collect Service. Bestelle einfach online und hole deine Bestellung zu deinem Wunschtermin bei uns ab. Mehr Informationen findest du hier.

Fahrrad Guide - Welches Bike passt zu mir?

Du solltest dich vorher entscheiden, für welchen Einsatzbereich du ein Fahrrad brauchst. Fährst du jeden Tag zur Arbeit oder bist du viel im Gelände unterwegs? Transportierst du auch mal etwas oder machst du lange ausgedehnte Touren mit Zelt. Wir haben eine sehr große Auswahl an Fahrradtypen für jeden Geschmack.

Mountainbiker
Mountainbiker

Das Mountainbike ist ein Alleskönner. Ob schwieriges Gelände oder Kopfsteinpflaster, es macht einfach Spaß im “Sattel” zu sitzen und einfach loszufahren. Mit einem Mountainbike bist du auf die meisten Situationen vorbereitet und der Fahrspaß steht an erster Stelle. Achtung: Wer am Straßenverkehr teilnehmen möchte, braucht noch das ein oder andere Zubehör: Eine StVZO konforme Beleuchtung, eine Klingel und zwei Bremsen.

E-Bike
E-Bike

Hast du Probleme beim bergauffahren? Musst du manchmal absteigen oder schieben? Mit einem E-Bike passiert dir das nicht mehr. Unsere E-Bike sind mit starken Hilfsmotoren ausgestattet, so wird jeder Berg zum Vergnügen. Ganz diskret und automatisch!

Für wen ist ein E-Bike geeignet?

Menschen die nicht übermäßig fit oder häufig im Gebirge unterwegs sind, werden sich ein E-Bike wünschen. Die tägliche Fahrt zur Arbeit wird zum Kinderspiel und plötzlich gehst du auf große Entdeckungstour oder wirst zum Langstreckenprofi.

Trekkinräder
Trekkinräder

Bei der Trekking-Variante sind alle Sicherheitsaspekte der StVZo vorhanden. Auch bei der Trekking-Variante kannst du dich auf sämtliche Sicherheitsaspekte entsprechend der StVZo verlassen. Die Trekking-Bikes bringen neben diesen Vorzügen noch zusätzliche Pluspunkte mit, um Fahrten auch außerhalb der City zu einem tollen Erlebnis werden zu lassen. Die Merkmale eines Trekking-Bikes bezeichnen vornehmlich eine vermehrte Sportlichkeit, im Vergleich zu den typischen Citybikes.

Für wen ist ein Trekkingbike geeignet?

Komfortable und lange Ausflüge über Schotter oder feste Waldwege aber auch Radtouren durch die Stadt oder über Land, lassen sich mit einem Trekkingbike bequem unternehmen. Straßentauglich und ausgestattet mit Federung oder Gepäckträger, ist es ein universelles Bike, dass kaum Wünsche offenlässt.

Cityräder
Cityräder

Es ist früh am Morgen. Die Luft ist noch frisch und das Licht der aufgehenden Sonne erschafft eine zauberhafte Stimmung. Du atmest tief ein und lächelst, als du dein Citybike aus der Garage holst. Motiviert schwingst du dich auf den Sattel und radelst los. Dein Blick fällt auf einen gestressten Mann, der aus seiner Haustür stürmt. Er sucht fluchend den Schlüssel in seiner Tasche, findet ihn. Nun lässt er sich abgekämpft und verschwitzt in den Fahrersitz fallen. Er startet den Motor, ehe er in einer stinkenden Rauchwolke davonfährt.

Für wen ist ein Citybike geeignet?

City Fahrräder eignen sich für den gelegentlichen Ausflug und kürzere Strecken auf einfachen Wegen und in der Stadt. Eine aufrechte Sitzposition und ein komfortabler Sattel machen den täglichen Shoppingtrip zum Vergnügen und ein angebrachter Einkaufskorb oder eine Satteltasche auf dem Gepäckträger, bringen die Einkäufe sicher nach Hause.

Dirtbike und BMX
Dirtbike und BMX

Hättest du gedacht, dass es die Actionhelden auf ihren BMX-Bikes schon in den 1960er Jahren mit Stunts und Tricks richtig krachen ließen? Was einst mit dem Stingrayrad begann, nahm zunehmend Fahrt auf, und schließlich hielten in den 1980er Jahren endlich auch die Räder den harten Anforderungen der Bikeartisten wirklich stand. Damit war das BMX geboren, und daraus wiederum entwuchsen etliche Formen einer seit jeher spektakulären Sportart, als da wären: Flatland, Race, Street, Park, Dirt und Vert.

Für wen ist ein Dirtbike geeignet?

Dirtbikes sind kleine stabile Mountainbikes mit denen man Sprünge und Tricks, genauer gesagt Fahrradakrobatik vollführen kann. Wer also in Skate- oder Bikeparks unterwegs ist oder den Nervenkitzel sucht, der braucht ein passendes Dirtbike. Straßentauglichkeit sucht man hier vergeblich, dafür bekommt man ein Bike für Extremsituationen.

Rennrad
Rennrad

Im Rausch der Geschwindigkeit gleicht das Rennradfahren vielmehr dem Fliegen. Allein die Rennradprofis wissen, was dieser Sport wirklich bedeutet. Ein Mix aus Freiheitsgefühl und kompromissloser Passion, gepaart mit unbedingtem Willen und dem schonungslosen Ehrgeiz, es mit der Selbstdisziplin auf die Spitze zu treiben. Doch das ist noch nicht alles, schließlich bringen Rennradsportler dazu noch die Bereitschaft mit, wenn es sein muss, sich selbst über die Schmerzgrenze hinaus zu quälen. All diese Facetten verbinden einen Rennradsportler auf ganz besondere Weise mit seinem Bike.

Für wen ist ein Rennrad geeignet?

Ein professionelles Sport- und Trainingsgerät das beherrscht werden will. Für Anfänger und Menschen mit Rückenproblemen ist ein Rennrad wohl eher nichts, denn die Sitzposition ist sehr sportlich nach vorne gebeugt, um den geringsten Luftwiderstand und höchste Geschwindigkeit zu erreichen. Trainierte Menschen mit sportlichen Absichten werden mit einem Rennrad sicher eine neue Herausforderung finden.

Kinderrad
Kinderrad

Die Leidenschaft für Fahrräder wollen wir unseren Kindern vermitteln. Dies funktioniert aber nur dann, wenn das Bike optimal zum Kind passt. Ein Bike, dass die falsche Größe hat, unnötig schwer ist, oder nicht einwandfrei funktioniert, führt zu Frustration und Kinder empfinden das Radfahren dann als Belastung. Mit unserem breiten Angebot an Kinder- und Jugendbikes findet sich für jeden Nachwuchsfahrer das passende Bike und der perfekte Einstieg in die Bike-Welt.

Mit unserem breiten Angebot an Kinder- und Jugendbikes findet sich für jeden Nachwuchsfahrer das passende Bike und der perfekte Einstieg in die Bike-Welt.

Lastenfahrrad
Lastenfahrrad

Der tägliche Einkauf oder schnell die Kinder zur Kita fahren wird mit einem Lastenrad zum Kinderspiel. Im Gegensatz zum Auto ist man flexibler unterwegs, findet jederzeit einen Parkplatz und die Umwelt wird zusätzlich weniger belastet. Pendler in der Stadt werden es wissen. Rote Ampeln, dichter Stau auf den Straßen und stickige Autoabgase. Ein Lastenfahrrad schafft gewiss Abhilfe und mach zusätzlich auch noch Spaß und hält fit!