Die Cube C68 Elite Reihe 2015

Die Hersteller legten sich ins Zeug und verbesserten ihr Herstellverfahren. Im Modelljahr 2015 gibt es nun wieder Rahmen, die weniger als ein Kilogramm wiegen. Der Rahmen des Cube Elite C68 wiegt laut Hersteller gerade einmal 960 Gramm. Grundlage für das Fliegengewicht ist eine neuentwickelte Fasertechnik. Der Faseranteil wird von 60 % auf 68% erhöht, und der Harz-Anteil entsprechend reduziert. Durch die zusätzlichen Fasern erhöht sich die Stabilität; die Reduktion an Harz senkt das Gewicht. Die Herstellung dieser „Composite 68-Rahmen“, wie Cube die neue Technologie nennt, ist deutlich aufwendiger. Die Rahmen müssen auf einer gesonderten Fertigungsstraße mit höchster Präzision gefertigt werden. Dies erhöht die Preise gegenüber herkömmlicher Carbon-Rahmen um 30 bis 40 Prozent. Deshalb kommt diese Technologie vorerst nur in den Topmodellen der Rennrad- und Mountainbike-Linien zum Einsatz.

Das Cube Elite C68 ist somit eine absolute Rennmaschine für höchste Ansprüche. Je nach Komponentenwahl stehen unterschiedliche Rahmenvarianten zur Verfügung um ein Optimum an Funktionalität und Ästhetik zu gewährleisten. So hat beispielsweise der Rahmen für eine Einfach-Kurbel keine Adapter für die Umwerfer-Aufnahme. Wer sich für die elektronische Schaltung XTR DI2 von Shimano entscheidet, erhält einen Rahmen, der für die Kabelführung speziell dieser Gruppe optimiert wurde.

Den Käufer freut es – erhält er doch somit ein super-exklusive Bike. Vorausgesetzt, er/sie bringt die nötige Kohle mit. Das Elite C68 gibt es momentan in 4 Varianten zwischen 3000 und 7000 Euro.

Kategorien: Cube
Passende Artikel
- 41%
Cube Elite C68 SLT 29 zeroblack 2015 Cube Elite C68 SLT 29 zeroblack
4.099,00 € 6.999,00 €