JobRad – Cleveres Fahrrad-Leasing mit Steuervorteilen

Headbild JobRad Leasing

Wir sind JobRad Premiumpartner und Direktversender


Fahrradleasing leicht gemacht

Profitieren auch Sie vom neuen Gehaltsumwandlungsmodell für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes. JobRad ermöglicht gleichermaßen sowohl Arbeitnehmern, als auch Arbeitgebern, Ihr Wunschbike, ähnlich wie beim sogenannten Dienstwagenprivileg, steuerlich vorteilhaft zu behandeln. Demnach können die Leasing-Kosten für Ihr Wunschrad nach der 1%-Regelung steuerlich geltend gemacht und direkt über Ihr Bruttomonatsgehalt abgerechnet werden. Sie sparen dadurch Monat für Monat bares Geld, egal ob Sie mit Ihrem Fahrrad zur Arbeit fahren oder in Ihrer Freizeit unterwegs sind.

Als Premiumpartner und Direktversender der LeaseRad GmbH in Freiburg, gehören wir von Beginn an zu den größten Partnern des Unternehmens und Befürwortern des JobRad Modells.

JobRad für Arbeitnehmer

Seien Sie clever und leasen Sie sich Ihr Wunschrad über den Arbeitgeber – Mit JobRad haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrrad, Pedelec oder E-Bike über Ihren Arbeitgeber zu beziehen, und das Finanzamt beteiligt sich sogar noch durch steuerliche Vorteile. So sind Sie kostengünstig mobil – egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder in Ihrer Freizeit.

Die monatlichen Raten für Ihr Wunschrad werden ganz bequem über Ihr monatliches Gehalt abgerechnet, als sogenannte Gehaltsumwandlung, und Sie sparen dabei, durch die steuerlichen Vorteile, bares Geld. Was bisher als sogenanntes „Dienstwagenprivileg“ galt, ermöglicht nun das JobRad Modell über die 1%- Regelung, in ähnlicher Weise, auch für Fahrräder und E-Bikes.

JobRad für Arbeitgeber

JobRad ist das erste Gehaltsumwandlungsmodell, welches speziell für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes nach der 1 %-Regel konzipiert wurde. Durch eine Gesetzesinitiative, die im Dezember 2012 manifestiert wurde, konnten erst die steuerrechtlichen Grundlagen geschaffen werden, die dieses neue Konzept Fahrradleasing in Deutschland überhaupt erst möglich gemacht haben. Das JobRad Modell ermöglicht allen Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen, diese staatlich subventionierte Mobilität zu nutzen.

Für Sie als Arbeitgeber ist die Teilnahme am Dienstfahrrad-Konzept kostenneutral und nur mit einem geringen Aufwand verbunden.



Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.